03.07.2022 - 22:07 Uhr | News | Quelle: DFB | von: Kay-Ole Schönemann
U19-Aus bei Europameisterschaft

-
©First Vienna FC
Für die deutschen U 19-Nationalmannschaft ist die Europameisterschaft in der Tschechischen Republik beendet. Nachdem man in zwei Spielen zweimal die bessere Mannschaft war und dennoch nicht gewann, benötigte das Team von Kahtrin Peter mindestens einen Sieg mit drei Toren Unterschied gegen England. Und dies erfüllte das Team mit einem 3:0-Sieg. Sarah Mattner-Trembleau per Doppelpack (44./95. Spielminute) und Sofie Lena Zdebel trafen zum Sieg. Jedoch konnten die Norwegerinnen mit einem 1:0 Sieg gegen Schweden gewinnen. Dadurch sind sowohl Schweden und Norwegen mit 6 Punkten im Halbfinale. In der Gruppe A qualifizierten sich Frankreich und Spanien.

Relevante News

21.07.2024 - 16:00 Uhr
0:2 gegen Spanien: U19 scheidet bei EM aus
Die deutschen U19-Frauen haben bei der Europameisterschaft in Litauen das Halbfinale knapp verpasst. Das Team von Trainer Michael Urbansky unterlag in Jonava...
weiterlesen
18.07.2024 - 15:15 Uhr
U19 dreht EM-Gruppenspiel gegen Irland
Die deutschen U19-Frauen haben beim Auftaktspiel der Europameisterschaft in Litauen einen 2:1-Sieg gegen Irland errungen. Die Partie in Jonava begann mit ein...
weiterlesen
15.07.2024 - 19:15 Uhr
U19 verpasst Auftaktsieg bei EM in Litauen knapp
Die deutschen U19-Frauen haben den Auftaktsieg bei der Europameisterschaft in Litauen knapp verpasst. In einem spannenden Spiel trennte sich das Team von DFB...
weiterlesen