12.04.2022 - 20:15 Uhr | News | Quelle: DFB
U19: Deutschland schlägt Finnland und fährt zur EM

-
©TSG Hoffenheim
Die deutsche U19-Frauenmannschaft reist zur Europameisterschaftsendrunde in die Tschechische Republik. Im einzigen Spiel der zweiten Qualifikationsphase zur Europameisterschaft gegen Finnland - die russische Mannschaft war von der UEFA wegen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine ausgeschlossen worden, Weißrussland hatte seine Teilnahme zurückgezogen - gewann das DFB-Team nach einem wahren Krimi mit 2:1 (1:1, 0:0) nach Elfmeterschießen. Tuana Keles von Werder Bremen erzielte in der regulären Spielzeit den einzigen Treffer für das Team von DFB-Trainerin Kathrin Peter, während Oona Sevenius den Ausgleich für Finnland erzielte.

Somit war das Elfmeterschießen der entscheidende Faktor. Ilayda Acikgöz und Clara Fröhlich trafen für Deutschland. Dilara Acikgöz und Vanessa Diehm konnten ihre Versuche nicht im Netz unterbringen. Auf finnischer Seite verwandelte Wilma Forsblom den ersten Elfmeter, Sevenius, Sonja Hillberg, Laura Hillberg und Noora Juusela verschossen. Der überragende Laura-Johanna Dick parierte drei finnische Schüsse und sicherte dem DFB-Team damit das Ticket für die Endrunde in der Tschechischen Republik, die vom 29. Juni bis 9. Juli ausgetragen wird.

Relevante News

15.06.2022 - 12:44 Uhr
U19-Kader für die EM in Tschechien nominiert
DFB-Trainerin Kathrin Peter hat den Kader der DFB-U19 für die Europameisterschaft der U19-Frauen in Tschechien bekanntgegeben. Insgesamt gehören 20 Spielerin...
weiterlesen
01.05.2022 - 16:55 Uhr
FC Honka: Emma Immonen mit Verletzung
Emma Immonen, die heute ihren 21. Geburtstag feiert, fällt für die kommenden Spiele aus. Die Torhüterin in Diensten des FC Honka musste am Freitag nach einen...
weiterlesen
26.03.2022 - 00:00 Uhr
Saisonvorschau Finnland - Die Spitzengruppe
Der Meister der letzten Saison der Kansallinen Liiga, KuPS, ist auch in dieser Saison der große Favorit. HJK, PK-35 Vantaa und Åland United haben die größten...
weiterlesen