09.06.2024 - 16:00 Uhr | News | Quelle: dpa
Union auf Zweitliga-Kurs - 8:0 im Relegationshinspiel

-
©IMAGO
Die Frauen von Union Berlin haben die Basis für den Aufstieg in die zweite Fußball-Liga gelegt. In Köpenick gibt es eine große Kulisse und einen Kantersieg.

Die Frauen von Union Berlin nehmen Kurs auf die zweite Fußball-Liga. Im ersten Relegationsspiel gegen den Meister der Regionalliga Nord, SV Henstedt-Ulzburg, kamen die Eisernen Ladies zu einem deutlichen 8:0 (4:0)-Erfolg. Vor 18 045 Zuschauern im Stadion An der Alten Försterei war der in dieser Spielzeit unbezwungene Meister der Regionalliga Nordost und Berliner Pokalsieger am Sonntag dem Gegner in allen Belangen überlegen.

Nach Toren von Dreifach-Torschützin Sarah Abu Sabbah (31. Minute/Foulelfmeter, 46., 54.), Doppelpackerin Dina Orschmann (43., 66. per sehenswertem Fallrückzieher), Pia Metzker (17.), Lisa Heiseler (39.) und Lisa Görsdorf (86.) überstand Union auch das 27. Pflichtspiel der Saison ohne Niederlage. Alle Partien konnte der unter Profi-Bedingungen arbeitende Kader gewinnen.

Für den Frauenfußball des 1. FC Union bedeuten die 18 045 Besucher einen neuen Zuschauerrekord. Die bisherige Bestmarke mit 12 511 Besuchern wurde erst vor wenigen Wochen am 28. April beim Ligaspiel gegen Hertha BSC (5:0) aufgestellt. Auch dieses Spiel hatte in der Alten Försterei stattgefunden.

Das Rückspiel steigt am kommenden Sonntag (14.00 Uhr) im Stadion Beckersberg in der Nähe von Hamburg. In Henstedt-Ulzburg wird die Zuschauerzahl allerdings wesentlich kleiner ausfallen. Nur 1500 Besucher sind zugelassen. 250 Tickets konnte Union ordern.

Relevante News

16.06.2024 - 21:53 Uhr
Klare Sache: Union steigt in zweite Fußball-Liga auf
Im Relegations-Hinspiel haben die Fußballerinnen von Union Berlin die Basis für den Aufstieg gelegt. Im Rückspiel lässt das Team von Trainerin Poese nichts m...
weiterlesen
16.06.2024 - 08:50 Uhr
Aufstiegshoffnung und Rekordkulisse: Henstedt-Ulzburg kämpft um das große Wunder
Der Aufstieg in die 2. Bundesliga ist in greifbarer Nähe für den Regionalliga-Meister Nordost, den 1. FC Union Berlin: Nach einem beeindruckenden 8:0-Heimsi...
weiterlesen
06.06.2024 - 10:00 Uhr
«Leute wissen Bescheid»: Union will in die 2. Bundesliga
Unions Fußballerinnen sind in Berlin die Nummer eins. Nach dem Meister-Titel und dem Sieg im Pokal geht es nun um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Für das ...
weiterlesen