05.04.2019 - 10:10 Uhr | News | Quelle: ussoccer.com | von: bneidror
USA besiegen Australien - Morgan mit 100. Länderspieltor

-
Die USA besiegen in Commerce City die Auswahl aus Australien mit 5:3 (1:1). Alex Morgan erzielte in der 14. Spielminute mit ihren 100. Länderspieltor das 1:0. Lisa De Vanna gelang in der 29. Minute der Ausgleich und Caitlin Foord (47.) brachte Australien kurz nach der Halbzeit sogar in Führung. Diese sollte aber nur kurz andauern, denn Tobin Heath (53.) glich bereits sechs Minuten später aus. Megan Rapinoe (61.) brachte ihre Farben wieder in Führung. Mallory Pugh (67.) erzielte nur 37 Sekunden nach ihrer Einwechslung das 4:2. Sam Kerr (81.) gelang der erneute Anschlusstreffer bis Mallory Pugh (90.+5) mit ihrem zweiten Tor des Tages die endgültige Entscheidung erzielen konnte.

Alex Morgan konnte mit ihrem Jubiläumstor mit Tiffeny Milbrett gleichziehen und steht nun auf Platz 6 der ewigen Torjägerliste der USA. Bis Platz eins und Abby Wambach mit ihren 184 Toren ist es aber noch ein weiter Weg. Megan Rapinoe feierte ihr 150. Länderspiel. Sie ist die 21. Nationalspielerin der USA, die diese Leistung erreichen konnte. Ali Krieger war seit langer Zeit wieder im Kader der USA, wurde allerdings nicht eingesetzt.

Die USA treffen am 7. April (8. April, 3 Uhr MESZ) in Los Angeles auf Belgien.

Relevante News

21.03.2020 - 09:50 Uhr
Engen verzichtet auf Gehalt - auch Ertz spendet
Norwegens Nationalspielerin Ingrid Syrstad Engen (21) hat über ihrem Instagram-Kanal bekannt gegeben, dass sie während der Coronakrise auf 10 Prozent ihres G...
weiterlesen
13.03.2020 - 10:06 Uhr
Umstrittene Erklärungen über Frauen: US-Fußball-Verbandschef tritt ab
US-Fußball-Verbandschef Carlos Cordeiro ist nach umstrittenen Erklärungen in Gleichstellungsfragen zu Frauen zurückgetreten. Der 64-Jährige trat am Donnersta...
weiterlesen
05.03.2020 - 10:12 Uhr
Deutschland gelingt WM-Revanche - als nächstes kommt Norwegen
Der Algarve-Cup erscheint in diesem Jahr im neuen Gewand. Statt wie ursprünglich in Gruppen gespielt wird, sieht der neue Modus des Traditionsturniers ein K....
weiterlesen