05.12.2018 - 13:25 Uhr | News | Quelle: TPS Turku | von: bneidror
Välimaa wechselt zu TPS Turku

-
TPS Turku hat zur neuen Saison Torhüterin Siiri Välimaa unter Vertrag genommen. Sie kehrt nach fünf Jahren in Norwegen wieder in ihre Heimat zurück.

Välimaa debütierte 2009 in der höchsten finnischen Spielklasse in den Reihen von NiceFutis Pori. 2014 wechselte sie in die norwegische Toppserien zu Kolbotn IL bevor sie zur Saison 2017 innerhalb Norwegens zu IK Grand Bodø weiterzog.

Välimaa war Mitglied der finnischen Nationalmannschaft beim Cyprus Cup 2013 und nahm auch an der Europameisterschaft im selben Jahr in Schweden teil. Ihr erstes Länderspiel für Finnland bestritt sie allerdings erst 2017 gegen die Auswahl von Polen.

TPS hat mit Välimaa und Inkeri Niemi nun zwei Torhüterinnen für die Saison 2019 unter Vertrag.

Relevante News

15.02.2019 - 10:10 Uhr
Metz nimmt Fedorova unter Vertrag
Der FC Metz hat Marina Fedorova (21) verpflichtet. Die russische Nationalspielerin spielte zuletzt für Yenisey Krasnoyarsk. Für die Stürmerin, die auch im Be...
weiterlesen
07.02.2019 - 07:07 Uhr
EM-Qualifikation – Weg nach England
Am 21. Februar 2019 werden in Nyon die Gruppen der EM-Qualifikation für die EM 2021 in England ausgelost. England erhält als Gastgeber ein Ticket für die End...
weiterlesen
17.01.2019 - 18:00 Uhr
Åland verpflichtet Myllyoja
Paula Myllyoja (34) wechselt vom FC Honka zu Åland United. Die Torhüterin unterschreibt einen Vertrag bis Ende 2019 mit Option auf eine weitere Saison. Mylly...
weiterlesen