11.01.2021 - 19:40 Uhr | News | Quelle: BBC
Verlässt Neville England vorzeitig?

-
Laut der BBC steht Englands Nationaltrainer Phil Neville vor einem vorzeitigen Abschied und einem Wechsel zu Männerverein Inter Miami in die MLS. Der 43-Jährige ist seit Januar 2018 Nationaltrainer. Sein Vertrag läuft im Juli diesen Jahres aus. Er sollte noch als Trainer der britischen Frauenfußballmannschaft bei den Olympischen Spielen in Tokio fungieren. Nun wird im Laufe der Woche erwartet, wer die Leitung des Teams GB in Tokio übernehmen soll. Die niederländische Trainerin Sarina Wiegman wird im September neue Trainerin der englischen Nationalmannschaft.

Relevante News

18.01.2021 - 15:50 Uhr
Beckham ruft: Neville nicht mehr Trainer von Englands Fußball-Frauen
Der frühere Manchester-United-Profi Phil Neville hört vorzeitig als Trainer des englischen Frauen-Nationalteams auf. Wie der englische Fußballverband FA am M...
weiterlesen
27.11.2020 - 20:30 Uhr
USA schlagen die Niederlande
Im Freundschaftsspiel in Breda schlagen die Vereinigten Staaten die Niederlande mit 2:0 (1:0). Die Tore für die Gäste im Rat Verlegh Stadion erzielten Rose L...
weiterlesen
19.11.2020 - 21:58 Uhr
Skinner neue Spurs-Trainerin
Nur wenige Stunden nach der Entlassung der Cheftrainer Karen Hills und Juan Amoros gab Tottenham Hotspur Rehanne Skinner als neue Trainerin bekannt. Skinner ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen