20.01.2023 - 13:35 Uhr | News | Quelle: dpa
VfL-Coach Stroot: Weiterentwicklung im Fokus

-
©VfL Wolfsburg
Zwei Wochen vor dem Rückrunden-Auftakt in der Bundesliga hat Wolfsburgs Trainer Tommy Stroot ein zufriedenes Zwischenfazit der Vorbereitung gezogen. «Wir haben die Impulse, die wir setzen wollten, setzen können», sagte der VfL-Coach zum Abschluss des Trainingslagers in Portugal. Vor allem das gute Wetter mit höheren Temperaturen sei ein großer Vorteil gewesen. «Wir konnten detaillierter arbeiten und auch etwas länger auf dem Trainingsplatz stehen», sagte Stroot.

Obwohl die Wolfsburgerinnen in der Liga noch ungeschlagen sind und die Tabelle souverän anführen, sieht Stroot noch genügend Ansatzpunkte zur Verbesserung. «Diese Vorbereitung steht im Zeichen der Weiterentwicklung. Wir müssen und wollen den nächsten Schritt gehen», sagte der Wolfsburger Trainer. Wegen der Fußball-EM im vergangenen Sommer und der kurzen Vorbereitung danach sei es in der Hinrunde vor allem um Stabilisierung gegangen. «Jetzt konnten wir auch wieder ein paar Trainingsinhalte setzen», sagte Stroot.

Relevante News

02.02.2023 - 20:33 Uhr
Wolfsburg wehrt sich gegen Liga-Langeweile und macht's nicht spannend
Schadet die Dominanz des VfL Wolfsburg der Entwicklung in der Frauen-Bundesliga? Die These aus Frankfurt ist ein größeres Thema vor dem Liga-Jahresauftakt im...
weiterlesen
01.02.2023 - 20:45 Uhr
VfL-Trainer lobt Popp für Umgang mit ihrem «neuen Leben»
Wolfsburgs Trainer Tommy Stroot macht sich «überhaupt gar keine Sorgen», dass die Popularität und die vielen Medientermine von Starstürmerin Alexandra Popp d...
weiterlesen
27.01.2023 - 14:26 Uhr
VfL Wolfsburg holt Nationalspielerin Hagel aus Hoffenheim
Der VfL Wolfsburg hat für die kommende Saison Fußball-Nationalspielerin Chantal Hagel vom Bundesliga-Konkurrenten TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. Die 24 Ja...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen