16.08.2019 - 10:41 Uhr | News | Quelle: VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg: Mit Kapitäninnen-Trio in die neue Saison

-
©VfL Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg geht bei der Besetzung der Kapitäninnenrolle neue Wege: In Pernille Harder (Foto), Alexandra Popp und Almuth Schult setzt der aktuelle Double-Gewinner ab sofort auf ein gleichberechtigtes Kapitäninnen-Trio. Die drei Spielerinnen treten die Nachfolge der langjährigen Spielführerin Nilla Fischer an, die den Verein zum Ende der letzten Saison verlassen hat. Auf dem Platz wird – entsprechend der Statuten – jeweils nur eine Spielerin die Regenbogen-Kapitänsbinde des VfL Wolfsburg tragen, intern teilen sich die drei Wölfinnen die Verantwortung. Zum Saisonstart in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga gegen den SC Sand am Sonntag, 18. August (Anstoß 14 Uhr/live auf MagentaSport), wird Alexandra Popp die Rolle als Kapitänin der Grün-Weißen ausfüllen.

„Die drei Spielerinnen haben bereits in den vergangenen Jahren Verantwortung für unsere Mannschaft übernommen, zudem sind sie auch in ihren Nationalteams führende Persönlichkeiten“, so VfL-Cheftrainer Stephan Lerch. „Pernille, Alex und Almuth können ihre Stärken einbringen und sich somit optimal ergänzen. Von daher ist diese Lösung aus meiner Sicht folgerichtig, innovativ und logisch, auch wenn sie sicherlich ein Novum im deutschen Frauenfußball darstellt.“ Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen: „Die Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen, ist ja nicht nur im Sport, sondern auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen längst gelebte Praxis. Von daher bin ich der Überzeugung, dass ein Kapitäninnen-Trio Ausdruck einer zeitgemäßen Führungsstruktur ist!“

Relevante News

25.05.2020 - 11:20 Uhr
Wolfsburgs Chef vor Start der Frauen-Bundesliga optimistisch
Der Sportliche Leiter des deutschen Meisters VfL Wolfsburg setzt beim Neustart der Frauenfußball-Bundesliga nach der Corona-Pause auch auf die Erfahrungen de...
weiterlesen
23.05.2020 - 13:45 Uhr
DFB terminiert den Frauen-Pokal
Der DFB hat das Viertelfinale des DFB-Pokals der Frauen zeitgenau terminiert. Die Runde der letzten acht Teams wird am Dienstag, den 2. Juni, und am Mittwoch...
weiterlesen
21.05.2020 - 11:28 Uhr
Zweiter Transfer fix: Wolfsburg verpflichtet Kiedrzynek
Während sich die Frauen des VfL Wolfsburg auf die Fortsetzung des Spielbetriebs in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga vorbereiten, steht bereits ein weiterer K...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen