21.09.2018 - 09:51 Uhr | News | Quelle: Bayer Leverkusen | von: Prytz2
Wich mit Kreuzband-, Innenband- und Meniskusriss

-
©KS-MediaNET
Jessica Wich (28) hat sich am vergangenen Samstag, im Heimspiel gegen FC Bayern München, das Kreuzband, das Innenband und den Innenmeniskus gerissen. Der Schock in Leverkusen war groß.

»Das tut uns sehr weh, das ganze Team war geschockt «, sagte Trainerin Verena Hagedorn.

Wie lange Jessica Wich ausfallen wird ist derzeit nicht bekannt. Wich hatte noch vor der Verletzung gegen die Bayern den 1:0 Führungstreffer in der 9. Spielminute erzielt. Bayer Leverkusen verlor im Anschluss das Spiel mit 1:10.

Für Ivana Rudelic scheint ein Kurzeinsatz möglich. Sie kehrte nach ihrer Knie-Verletzung kürzlich zurück ins Mannschaftstraining.

Relevante News

10.12.2018 - 08:08 Uhr
Kantersiege für Wolfsburg und München
Zwölf Spiele, elf Siege - der VfL Wolfsburg steuert in der Frauenfußball-Bundesliga weiter auf Titelkurs. Vier Tage nach dem ersten Punktverlust in Potsda...
weiterlesen
05.12.2018 - 21:35 Uhr
Wolfsburg 1:1 gegen Potsdam - Kantersieg für Bayern
Turbine Potsdam hat die beeindruckende Siegesserie des VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga der Frauen gestoppt. Die Brandenburgerinnen trotzten dem Spitz...
weiterlesen
03.12.2018 - 20:38 Uhr
Korpela und Koivisto verlängern
Die ehemalige Münchnerin Tinja-Riikka Korpela (32/Foto) hat bei Vålerenga für ein weiteres Jahr verlängert, bis zum 31. Dezember 2019. Korpela wechselte im J...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen