19.02.2017 - 18:56 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna
Wolfsburg dank 4:1-Sieg wieder Zweiter

-
©Daniel Matic
Der VfL Wolfsburg hat zum Rückrundenauftakt durch einen 4:1 (2:0)-Sieg gegen den SC Sand den zweiten Tabellenplatz zurück geholt und Bayern München als ersten Verfolger des Spitzenreiters Turbine Potsdam verdrängt. Die Turbinen haben zugeschaut: Ihr Bundesligaspiel gegen 1899 Hoffenheim ist witterungsbedingt ausgefallen. Im Abstiegskampf kam der MSV Duisburg am besten aus der Winterpause: Die Zebras ergatterten im Ruhrpott-Derby bei der SGS Essen überraschend ein 1:1 (0:1). Der Tabellenletzte Borussia Mönchengladbach wartet weiter auf seinen ersten Bundesliga-Punkt. Die Fohlen-Frauen unterlagen dem 1.FFC Frankfurt mit 0:2 (0:2), ihre Lage wird immer hoffnungsloser. Im Duell des Drittletzten FF USV Jena gegen den Vorletzten Bayer Leverkusen kam es zu einer Teilung der Punkte.

Die Wolfsburgerinnen hatten mit Sand keine Mühe. Anna Blässe (3.) und Tessa Wullaert (31.) vor der Pause sowie Claire Savin per Eigentor (56.) und Sara Björk Gunnarsdóttir (62.) sorgten bereits nach einer Stunde für klare Verhältnisse. Nina Burger (80.) gelang vor 1315 Zuschauern nur noch der Ehrentreffer für die Gäste.

Lara Heß (36./Foto) brachte den MSV vor 1512 Zuschauern in Essen überraschend, aber nicht unverdient in Führung, die bis zur Halbzeit hielt. Nach dem Seitenwechsel war die SGS spielbestimmend und hatte zwei, drei große Chancen, es reichte allerdings nur zum Ausgleich durch Irina Ioannidou (52.). Die Duisburgerinnen verdienten sich den Punkt durch eine kämpferische Leistung. Sie bleiben mit nun zehn Punkten auf dem neunten Rang, während Essen von Frankfurt vom fünften Platz verdrängt wurde. Mandy Islacker (31./38.) sorgte mit ihren beiden Saisontreffern neun und zehn für den Sieg des FFC in Mönchengladbach.

Im Kellerduell trennten sich Jena und Leverkusen 1:1 (1:0). Lina Hausicke brachte die Gastgeberinnen in der zwölften Minute in Führung, die Merle Barth (76./Elfmeter) egalisierte. Beide Teams bleiben punktgleich und haben jetzt je sieben Zähler auf dem Konto.

(cmu)

Relevante News

09.07.2020 - 19:55 Uhr
Köln verpflichtet Pfluger von Bayern München
Der 1. FC Köln verpflichtet Anja Pfluger vom FC Bayern München. Die 26-Jährige debütierte in der abgelaufenen Spielzeit in der Bundesliga. Pfluger war Spielf...
weiterlesen
07.07.2020 - 12:00 Uhr
Blässe sieht Stagnation im deutschen Frauenfußball
Nationalspielerin Anna Blässe vom Double-Gewinner VfL Wolfsburg bescheinigt dem deutschen Frauen-Fußball momentan eine Stagnation. Im Interview der "Thüringe...
weiterlesen
04.07.2020 - 20:45 Uhr
Sieg im Elfmeterschießen: Wolfsburg wieder Doublesieger
Gut, besser, VfL Wolfsburg. Mit "Doublesieger, Doublesieger"-Gesängen feierten Alexandra Popp & Co. ihren sechsten Pokal-Triumph in Serie. Der im bisherig...
weiterlesen