09.06.2018 - 13:29 Uhr | News | Quelle: VfL Wolfsburg | von: K.Sc
Wolfsburg holt deutsche U-17 Meisterschaft

-
Der VfL Wolfsburg hat das Finale um die deutsche Meisterschaft, im heimischen Stadion, gegen den 1. FC Köln mit 4:1 gewonnen. In der ersten Halbzeit machten die Wölfinnen quasi die Meisterschaft perfekt. Bereits in der 2. Spielminute erzielte Johanna Bartel das 1:0. Lotta Cordes erhöhte in der 13. Minute, ein Eigentor von Laura Vogt führte in der 17. Minute zum 3:0. Kurz vor der Halbzeit erhöhte Lotta Cordes in der 35. Minute auf 4:0.

Köln konnte lediglich in den Schlußminuten nochmal Ergebniskosmetik betreiben. Jasmin Steffens erzielte in der 74. Minute das 4:1. Am Ende gab es Jubel auf der Seite der Niedersachsinnen und Tränen bei den Kölnerinnen.

Für den VfL Wolfsburg und Trainer Holger Ringe, war es die erste deutsche Meisterschaft bei den U-17 Juniorinnen.

Relevante News

28.11.2018 - 22:25 Uhr
Nach U17-Weltmeisterschaft: Ballweg nominiert nächste Generation
Nach dem unglücklichen Aus bei der U17-Weltmeisterschaft in Uruguay, nominiert Trainerin Ulrike Ballweg die nächste Generation (Jahrgang 2002) für die ansteh...
weiterlesen