09.06.2018 - 13:29 Uhr | News | Quelle: VfL Wolfsburg | von: K.Sc
Wolfsburg holt deutsche U-17 Meisterschaft

-
Der VfL Wolfsburg hat das Finale um die deutsche Meisterschaft, im heimischen Stadion, gegen den 1. FC Köln mit 4:1 gewonnen. In der ersten Halbzeit machten die Wölfinnen quasi die Meisterschaft perfekt. Bereits in der 2. Spielminute erzielte Johanna Bartel das 1:0. Lotta Cordes erhöhte in der 13. Minute, ein Eigentor von Laura Vogt führte in der 17. Minute zum 3:0. Kurz vor der Halbzeit erhöhte Lotta Cordes in der 35. Minute auf 4:0.

Köln konnte lediglich in den Schlußminuten nochmal Ergebniskosmetik betreiben. Jasmin Steffens erzielte in der 74. Minute das 4:1. Am Ende gab es Jubel auf der Seite der Niedersachsinnen und Tränen bei den Kölnerinnen.

Für den VfL Wolfsburg und Trainer Holger Ringe, war es die erste deutsche Meisterschaft bei den U-17 Juniorinnen.

Relevante News

28.04.2018 - 22:37 Uhr
U17 Bundesliga Nord/Nordost: Wolfsburg wird Nordstaffelmeister - HSV steigt ab
Der VfL Wolfsburg hat sich den Staffelmeister in der B-Bundesliga Nord geholt. Beim Hamburger SV trafen Johanna Bartel (15./48. Minute), Elizabeth Heine (17...
weiterlesen
18.02.2018 - 14:25 Uhr
Werder erkämpft sich einen Punkt
Der 1.FFC Frankfurt hat sich von der Heimniederlage im Nachholspiel gegen die SGS Essen gut erholt und zum Rückrunden-Auftakt in der Bundesliga beim 1.FC Köl...
weiterlesen
13.02.2018 - 08:08 Uhr
«Es war wichtig, dass sich unsere Wege mal trennten»
Ob bei den Männern oder Frauen: Es gibt nur wenige Zwillinge, die es gemeinsam bis in die Bundesliga geschafft haben. Sylvia und Julia Arnold gehören dazu. S...
weiterlesen