22.09.2020 - 00:12 Uhr | News | Quelle: dpa
Wolfsburg holt Top-Spielerin vom Dauerrivalen Lyon

-
Der deutsche Meister VfL Wolfsburg hat die Europameisterin Shanice van de Sanden vom großen internationalen Rivalen Olympique Lyon verpflichtet. Die 79-malige Nationalspielerin der Niederlande unterschrieb in Wolfsburg einen Zweijahresvertrag, teilte der Verein am Montag mit.

«Sie ist eine sehr erfolgreiche und international erfahrene Spielerin, die mit Olympique Lyon die Champions League in den letzten Jahren dominiert und einen großen Anteil an den Erfolgen ihrer Nationalmannschaft hat. Shanice wird unseren Kader mit ihren herausragenden individuellen Fähigkeiten bereichern», sagte der Sportliche Leiter des VfL, Ralf Kellermann.

Die Wolfsburgerinnen machen sich mit diesem Transfer weiter daran, den Weggang ihrer besten Spielerin Pernille Harder zum FC Chelsea aufzufangen. Bereits in der vergangenen Woche wurde die Norwegerin Karina Saevik von Paris Saint-Germain verpflichtet. Gegen van de Sandens Ex-Club Lyon verlor der VfL die Champions-League-Endspiele 2020, 2018 und 2016. Nur 2013 setzte sich der deutsche Serienmeister mit dem damaligen Trainer Kellermann im Finale mit 1:0 durch.

Relevante News

20.10.2020 - 23:17 Uhr
DFB-Direktorin Ullrich: Stadien im Westen bieten sich für WM 2027 an
DFB-Direktorin Heike Ullrich sieht bei der Bewerbung für die WM 2027 gemeinsam mit den Niederlanden und Belgien besondere Chancen für Spielorte in den Grenzg...
weiterlesen
19.10.2020 - 08:53 Uhr
Deutschland bewirbt sich um Frauenfußball-WM 2027
Deutschland will wieder eine WM ausrichten. Nicht allein, diesmal gemeinsam mit Belgien und den Niederlanden. Nach der EM 2024 in Deutschland wäre das ein we...
weiterlesen
19.10.2020 - 08:50 Uhr
Bayern weiter ohne Punktverlust - Wolfsburg souverän
FC Bayern München hat auch das siebte Saisonspiel in der Bundesliga gewonnen. Der Vorjahres-Zweite setzte sich am Sonntag beim früheren Serienmeister Turbine...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 2.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen