15.04.2019 - 09:35 Uhr | News | Quelle: bbc.com | von: bneidror
Women's FA Cup steht fest - West Ham trifft auf Manchester City

-
Im Halbfinale des Women's FA Cup setzte sich West Ham United gegen Reading im Elfmeterschießen durch und trifft im Finale in London auf Manchester City. Die Tore in der regulären Spielzeit erzielten Rachel Furness (49. Spielminute) und Alisha Lehmann (57.).

Manchester City setzte sich im anderen Halbfinale mit 1:0 gegen Chelsea durch. Das Tor des Tages erzielte Magdalena Eriksson (90.+2, Eigentor) in der Nachspielzeit.

Das Finale findet im Mai im Wembley Stadium statt. Das Endspiel im Vorjahr sahen dort 45.423 Zuschauer.

Relevante News

05.07.2020 - 10:45 Uhr
Bonner verlängert in Manchester
Gemma Bonner bleibt Manchester City treu und unterschreibt bei den Citizens einen neuen Vertrag bis 2022. Die englische Nationalspielerin wechselte vor zwei ...
weiterlesen
03.07.2020 - 17:55 Uhr
Kelly wechselt zu Manchester City
Chloe Kelly schließt sich Manchester City an. Die 22-jährige Angreiferin kommt vom FC Everton in die Industriestadt. Der Transfer wurde allgemein erwartet, n...
weiterlesen
03.07.2020 - 17:45 Uhr
Bachmann wechselt von Chelsea zu PSG
Ramona Bachmann verlässt den englischen Meister FC Chelsea und schließt sich Paris Saint-Germain an. Die Schweizer Nationalspielerin wechselte im Januar 2017...
weiterlesen