22.12.2020 - 00:02 Uhr | News | Quelle: Sport ORF
Zinsberger zur Spielerin des Jahres in Österreich gewählt

-
©FC Bayern
Mit Manuela Zinsberger ist erstmals eine Torhüterin zur Fußballerin des Jahres in Österreich gewählt worden. Die Niederösterreicherin verwies Vorjahressiegerin Nicole Billa (TSG Hoffenheim) und Sarah Zadrazil (FC Bayern München) auf die Plätze 2 & 3. In der dritten Auflage der von der APA unter den sportlich Verantwortlichen der zehn Bundesliga-Teams durchgeführten Wahl sorgte die Arsenal-Legionärin mit 23 Punkten für eine neue Rekordmarke.

„Als erste Torfrau den Preis entgegenzunehmen und in die Geschichte einzugehen ist definitiv eine super Sache und macht mich auch stolz. Für den individuellen Werdegang ist es eine wahnsinnige Auszeichnung“, sagte Österreichs Nationaltorhüterin.

„Sie ist jahrelang schon unser absolutes Aushängeschild auf dieser Position und ein wesentlicher Teil unseres Teams. Sie fordert sich selber immer, will sich weiterentwickeln, gibt sich nie zufrieden“, sagte ÖFB-Teamchefin Irene Fuhrmann.

Relevante News

25.01.2021 - 12:18 Uhr
VfL verpflichtet Nationalspielerin Waßmuth
Die VfL-Frauen können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2021/2022 vermelden: Vier Tage nach der Verpflichtung von Lena Lattwein von der TSG 1899 Hoffen...
weiterlesen
22.01.2021 - 10:16 Uhr
Marktwerte nun auch in der Women’s Super League
Die Marktwerte im Frauenfußball gehen in die nächste Runde. Nachdem wir am 15. Januar die Marktwerte für die FLYERALARM Frauen-Bundesliga veröffentlicht hatt...
weiterlesen
21.01.2021 - 18:50 Uhr
Bayern-Frauen verpflichten isländische Fußball-Nationalspielerin
Die Fußball-Frauen des FC Bayern haben die isländische Fußball-Nationalspielerin Karólína Lea Vilhjálmsdóttir verpflichtet. Die 19-Jährige hat in München ein...
weiterlesen