23.01.2023 - 11:48 Uhr | News | Quelle: soccerdonna | von: astebo
Zweitligist Racing Power zieht ins Halbfinale ein

-
©IMAGO
Der aktuelle Spitzenreiter der zweiten portugiesischen Liga ist nach einem klaren 3:0 gegen Amora FC in das Halbfinale des Pokalwettbewerbs "Taça Portugal Feminina" eingezogen. Dort trifft der Racing Power FC auf den SC Braga (15.03. / 30.04.). Beim deutlichen Viertelfinalsieg trafen die Brasilianerin Janaina Weimer (45. +1), Dulce Quintana (52.) sowie Doly Wabeua (60.) für den Zweitligisten.

Der SC Braga mühte sich auswärts beim Clube de Albergaria zu einem knappen 1:0-Auswärtssieg. Ana Rute erzielte das goldene Tor in der 32. Minute.

Wesentlich deutlicher endete das Duell der beiden ewigen Konkurrenten aus der Hauptstadt. Benfica warf Sporting mit einem klaren 5:0 aus dem Pokalwettbewerb und zog damit erneut ins Halbfinale ein. Jéssica Silva (Foto / 15., 18.) und Ana Vitória (38., 52.) erzielten jeweils einen Doppelpack, die eingewechselte Christy Ucheibe sorgte in der 76. Minute für den Endstand. Sporting-Coach Mariana Cabral sah in der 80. Minute die rote Karte.

Benficas Gegner im Semifinale ist der FC Famalicão, der sich mit 2:0 gegen Damaiense durchsetzte. Direkt nach dem Seitenwechsel traf Carolina Rocha zum 1:0, das finale 2:0 erzielte Inês Maia nach 76 Minuten.



Relevante News

23.01.2023 - 17:42 Uhr
Anna Gasper nach Portugal
Anna Gasper (Foto) verlässt die Wiener Austria nach einem halben Jahr wieder und schließt sich dem überlegenen portugiesischen Tabellenführer SL Benfica an. ...
weiterlesen
01.09.2022 - 07:38 Uhr
Barcellos verlässt FC Famalicão auf eigenen Wunsch
Der FC Famalicão steht wenige Tage vor dem Beginn der portugiesischen Meisterschaft ohne Trainer da. Chefcoach Jorge Barcellos kündigte seinen Vertrag beim P...
weiterlesen
04.08.2022 - 23:37 Uhr
Diana Gomes verstärkt Sevilla
Diana Gomes (24) wird ab der kommenden Saison für den spanischen Erstligisten, den FC Sevilla, auflaufen. Die portugiesische Nationalspielerin, die bei der E...
weiterlesen