14.09.2022 - 13:15 Uhr | News | Quelle: dpa
DFB-Frauen im November zweimal gegen Weltmeister USA

-
©imago
Die DFB Nationalmannschaft fordert zum Jahresabschluss gleich zweimal die Weltmeisterinnen aus den USA. Das Team des EM-Zweiten trifft bei seiner Länderspielreise am 11. November (01.00 Uhr MEZ) in Fort Lauderdale/Florida und am 13. November in Harrison/New Jersey (23.00 Uhr MEZ) auf die amerikanische Auswahl. Die US-Mannschaft führt derzeit die FIFA-Weltrangliste vor Deutschland an.

«Spiele gegen die USA - und dann auch noch im Land der Weltmeisterinnen, wo der Fußball der Frauen einen sehr hohen Stellenwert hat - sind immer etwas ganz Besonderes. Einen schöneren Abschluss für dieses denkwürdige Jahr kann man sich nicht wünschen», sagte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg in einer DFB-Mitteilung vom Dienstag.

Die Reise ist wichtiger Bestandteil der Vorbereitung auf die WM im nächsten Sommer in Australien und Neuseeland. Davor bestreitet die Mannschaft um Kapitänin Alexandra Popp noch eine Testspiel gegen Frankreich am 7. Oktober (20.30 Uhr/ARD) in Dresden.

Relevante News

27.09.2022 - 14:33 Uhr
Nach Krebsbehandlung: Torhüterin Berger zurück im DFB-Kader
Torhüterin Ann-Katrin Berger kehrt nach ihrer Krebsbehandlung ins deutsche Fußball-Nationalteam zurück. Die 31-Jährige vom FC Chelsea steht im 24-köpfigen Au...
weiterlesen
22.09.2022 - 14:05 Uhr
Dreikampf um TV-Rechte für Frauen-Nationalmannschaft des DFB
Der Deutsche Fußball-Bund steht vor dem Verkauf der TV-Rechte für die Spiele der Frauen-Nationalmannschaften. Drei Bewerber sind nach Informationen der Deuts...
weiterlesen
18.09.2022 - 13:46 Uhr
Frauen-Bundesliga glücklich über Rekordkulisse: «Einfach genießen»
Wie können Verband und Vereine den Schwung von der Frauen-EM in England in die Liga mitnehmen? Ein gelungener Anfang ist schon mal gemacht. Zum Eröffnungsspi...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 5.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen