23.06.2022 - 10:08 Uhr | News | Quelle: dpa
Turbine Potsdam verpflichtet 18 Jahre alte Torhüterin Frehse

-
Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam hat die 18 Jahre alte Torhüterin Jil Frehse unter Vertrag genommen. Frehse wechselt vom Regionalligisten Alemannia Aachen nach Potsdam, wie Turbine am Donnerstag mitteilte. Frehse spielte zuvor auch für die U17 von Borussia Mönchengladbach und kam in den deutschen U-15- und U-16-Nationalmannschaften zum Einsatz.

Die 18-Jährige ist nach Mai Kyokawa (INAC Kobe Leonessa), Maya Hahn (Oregon Ducks), Noemi Gentile (SC Sand) und Amy König (BFC Dynamo) der fünfte Neuzugang bei Turbine. Neun Spielerinnen, darunter Topstürmerin Selina Cerci, haben den Verein verlassen.

Relevante News

28.06.2022 - 16:08 Uhr
Siebte Neuverpflichtung: Turbine Potsdam holt Jennifer Cramer zurück
Turbine Potsdam arbeitet weiter an seinem Kader. Am Dienstag vermeldete der Frauenfußball-Bundesligist die Verpflichtung von Jennifer Cramer ab der nächsten ...
weiterlesen
28.06.2022 - 11:27 Uhr
Bundesligist Köln verpflichtet Uebach
Bundesligist 1. FC Köln hat Mittelfeldspielerin Lena Uebach verpflichtet. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, wechselt die 21 Jahre alte frühere Junioren-N...
weiterlesen
24.06.2022 - 10:30 Uhr
Turbine Potsdam holt Polin Wiankowska
Der Kader von Turbine Potsdam für die neue Saison nimmt weiter Gestalt an. Am Freitag vermeldete der Frauenfußball-Bundesligist die Verpflichtung von Martyna...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen