30.06.2021 - 13:04 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna | von: Prytz2
2. Bundesliga komplett - SV Henstedt-Ulzburg kehrt zurück

-
©Thorsten Witt
Der 1. FC Nürnberg steigt in die 2. Bundesliga auf. Dies stand schon etwas länger fest. Nun ist die 2. Bundesliga für die Saison 2021/22 komplett. Die TSG 1899 Hoffenheim II, SV Elversberg und SV Henstedt-Ulzburg ergänzen die Liga.

TSG 1899 Hoffenheim setzte sich in der Relegation um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga gegen den ehemaligen Erstligisten Borussia Mönchengladbach durch. Mit 0:1 und 2:1 gewannen die Hoffenheimerinnen beide Partien.

Im Norden setzte sich Henstedt-Ulzburg gegen Hannover 96 um die Meisterschaft der Regionalliga Nord durch. Anschließend musste das Team aus Schleswig-Holstein gegen den Regionalliga Nordost - Sieger Viktoria Berlin ran. Auch hier gewannen die Ulzburgerinnen 1:4 in Berlin und 3:1 zu Hause. Und das obwohl mit Alina Witt (Sprunggelenksverletzung), Lina Clausen (Kreuzbandriss) und Malin Hegeler (Kreuzbandriss) sehr kurzfristig für die Aufstiegsspiele fehlten.

Im Westen spielten der SV Göttelborn und die Sportfreunde Siegen gegeneinander. Göttelborn konnte beide Spiele für sich entscheiden. Zu Hause und auch bei den Siegenerinnen gab es je ein 1:0 zu feiern. Jedoch geht das Spielrecht ab Sommer auf den SV Elversberg über, sodass der SV Elversberg zukünftig in der 2. Bundesliga spielen wird. Elversberg machte mit Kim Olafsson von Eintracht Frankfurt auch einen Tag nach den Aufstieg den ersten Sommerneuzugang fest.

Relevante News

20.11.2022 - 21:52 Uhr
Nürnberg unterliegt vor Rekordkulisse
1. FC Nürnberg hat seine Premiere im großen Max-Morlock-Stadion verpatzt. Der fränkische Zweitligist verlor sein Achtelfinale im DFB-Pokal gegen Bundesliga-T...
weiterlesen
18.11.2022 - 09:14 Uhr
Nun auch noch Hertha: Es bewegt sich was im Berliner Frauenfußball
Jahrelang war es ruhig um den Frauenfußball in Berlin. Nach Union und Viktoria hat nun auch Hertha BSC Pläne. Für die Berliner Konkurrenz ein Zeichen, die ei...
weiterlesen
17.11.2022 - 15:48 Uhr
Premiere im Max-Morlock-Stadion: Macht uns extrem stolz
Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte werden die «Club»-Frauen ein Spiel im Max-Morlock-Stadion austragen. Zweitligist 1. FC Nürnberg trifft am Sonntag (14...
weiterlesen