08.07.2021 - 07:45 Uhr | News | Quelle: SV Meppen
Alexandra Emmerling verlängert beim SV Meppen

-
©picturepower
Die 21-jährige Alexandra Emmerling geht gemeinsam mit dem SV Meppen in ein zweites Jahr.

"Ich fühle mich wohl in Meppen, hätte mit der Mannschaft sicherlich lieber den Klassenverbleib in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga gefeiert, bin aber vom Weg des SVM überzeugt und freue mich über eine zweite gemeinsame Spielzeit und einen hoffentlich erfolgreichen Saisonverlauf", schildert die variabel einsetzbare Hessin ihre Beweggründe für die Vertragsverlängerung.

Emmerling zog es 2020 vom Main an die Ems. Sechs Jahre spielte sie für den 1.FFC Frankfurt (heute Eintracht Frankfurt) und absolvierte dort ihre ersten 14 Bundesligaspiele. Weitere 17 kamen beim SV Meppen in der abgelaufenen Saison hinzu, wo sie sich gerade in der zweiten Saisonhälfte als fester Bestandteil der Meppener Vierer-Abwehrkette etablierte.

Relevante News

07.11.2022 - 09:27 Uhr
Hegering-Comeback mit Tor: Wolfsburg besiegt Duisburg 4:0
Die Erfolgsserie der Fußballerinnen des VfL Wolfsburg reißt nicht ab. Der deutsche Meister und Tabellenführer landete am Sonntag in der Fußball-Bundesliga mi...
weiterlesen
30.10.2022 - 23:16 Uhr
Wolfsburgerinnen bauen Vorsprung aus
VfL Wolfsburg hat seinen Vorsprung an der Spitze der Frauen-Bundesliga ausgebaut. Der deutsche Meister und Pokalsieger gewann am Sonntag dank der Doppeltorsc...
weiterlesen
18.09.2022 - 20:13 Uhr
Bundesliga: 1. Spieltag vom 16.09.-18.09.2022 im Rückblick
Am Freitag begann die Bundesligasaison 2022-2023 mit dem Auftaktspiel zwischen der SV Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München. Vor Spielbeginn wurde di...
weiterlesen