08.02.2021 - 23:35 Uhr | News | Quelle: selfoss.net
Anke Preuß wechselt nach Island

-
©imago
UMF Selfoss hat die deutsche Torhüterin Anke Preuß unter Vertrag genommen. Die 28-Jährige kommt vom schwedischen Erstligisten Vittsjö GIK nach Selfoss. Sie spielte von 2018 bis 2020 für Liverpool in England und davor für Sunderland. In ihrem Heimatland hat sie für Frankfurt, Hoffenheim und Duisburg gespielt. Preuß lief auch für die deutsche U20- und U16-Nationalmannschaften auf.

"Wir sind sehr froh, Anke bei uns zu haben. Sie ist eine Spielerin mit viel Erfahrung und wird uns auf jeden Fall weiterhelfen. Wir haben uns die Torwartfrage genau angesehen und ich bin überzeugt, dass wir eine wirklich gute Spielerin zu uns holen", sagt Alfreð Elías Jóhannsson, Trainer von Selfoss.

Relevante News

18.06.2021 - 14:35 Uhr
Abwehrspielerin Debitzki wechselt zur SGS Essen
Bundesligist SGS Essen hat Julia Debitzki verpflichtet. Die 29 Jahre alte Verteidigerin unterschrieb laut Mitteilung des Essener Clubs am Freitag bei der SGS...
weiterlesen
15.06.2021 - 22:25 Uhr
Lucie Voňková beendet ihre Karriere
Lucie Voňková zieht einen Schlussstrich unter ihre Fußballkarriere. Die tschechische Stürmerin spielte seit Sommer 2019 nach ihrem Wechsel von Bayern München...
weiterlesen
11.06.2021 - 21:35 Uhr
PSV sichert sich dänisches Duo
Caroline Rask verlässt den AC Mailand nach einer Saison bereits wieder und schließt sich zur neuen Spielzeit dem PSV Eindhoven an. Die dänische Nationalspiel...
weiterlesen