19.12.2018 - 07:23 Uhr | News | Quelle: BBC
Arsenal verlängert mit Evans

-
©FC Bayern
Die schottische Flügelspielerin Lisa Evans hat einen neuen Vertrag beim FC Arsenal unterschrieben. Der Tabellenführer der Women's Super League hat über die Dauer des Vertrages der 26-jährigen keine Details bekannt gegeben, sondern sie als "langfristige Vertragsverlängerung" bezeichnet.

Evans, die 75 Mal für Schottland gespielt hat, wechselte im Juni 2017 vom FC Bayern München zu den Gunners. In der aktuellen Saison kommt Lisa Evans auf fünf Tore und sechs Vorlagen für die Gunners und in der WM-Qualifikation Schottlands erzielte sie zwei Tore.

"Ihre Energie und Präzision sind sehr wichtige Eigenschaften, die sie zu einem wichtigen Teil unseres Teams machen", sagte Manager Joe Montemurro der Club-Website.

"Ich denke, der Club geht definitiv in die richtige Richtung, wo wir hin wollen", fügte Evans hinzu. "Wir wollen natürlich wieder in der Champions League sein."

Relevante News

23.05.2019 - 13:30 Uhr
Ajax holt Voňková und Pelova
Dass Lucie Voňková (27) Bayern München verlassen wird, war schon länger klar. Nun ist auch ihr Ziel bekannt. Die tschechische Angreiferin wechselt zu Ajax Am...
weiterlesen
20.05.2019 - 22:50 Uhr
SC Sand verpflichtet Klett
Torhüterin Manon Klett (22) zieht es zum Erstligisten SC Sand. Die langjährige Wolfsburgerin wechselte erst im Sommer vom VfL zum FSV Gütersloh 2009. Die bis...
weiterlesen
20.05.2019 - 19:27 Uhr
Däbritz wechselt zu Paris Saint-Germain
Nationalspielerin Sara Däbritz wechselt zum französischen Spitzenklub Paris St. Germain. Die 24 Jahre alte Olympiasiegerin, deren Vertrag bei Bayern Münch...
weiterlesen