19.12.2018 - 07:23 Uhr | News | Quelle: BBC
Arsenal verlängert mit Evans

-
©FC Bayern
Die schottische Flügelspielerin Lisa Evans hat einen neuen Vertrag beim FC Arsenal unterschrieben. Der Tabellenführer der Women's Super League hat über die Dauer des Vertrages der 26-jährigen keine Details bekannt gegeben, sondern sie als "langfristige Vertragsverlängerung" bezeichnet.

Evans, die 75 Mal für Schottland gespielt hat, wechselte im Juni 2017 vom FC Bayern München zu den Gunners. In der aktuellen Saison kommt Lisa Evans auf fünf Tore und sechs Vorlagen für die Gunners und in der WM-Qualifikation Schottlands erzielte sie zwei Tore.

"Ihre Energie und Präzision sind sehr wichtige Eigenschaften, die sie zu einem wichtigen Teil unseres Teams machen", sagte Manager Joe Montemurro der Club-Website.

"Ich denke, der Club geht definitiv in die richtige Richtung, wo wir hin wollen", fügte Evans hinzu. "Wir wollen natürlich wieder in der Champions League sein."

Relevante News

25.03.2019 - 08:48 Uhr
Kantersieg für Wolfsburg - FC Bayern hält Schritt
Der Kampf um die deutsche Fußballmeisterschaft der Frauen bleibt spannend. Die beiden punktgleichen Titelanwärter gewannen auch am 17. Bundesliga-Spieltag....
weiterlesen
24.03.2019 - 16:35 Uhr
Schnaderbeck mit Comeback bei Arsenal
Viktoria Schnaderbeck (28) gab am 16. Spieltag der englischen Super League ihr Debüt für Arsenal London. Die Österreicherin hatte sich im vergangenen Sommer,...
weiterlesen
23.03.2019 - 17:00 Uhr
Das Momentum nutzen
Eine Partie vor Rekordkulisse in Spanien, ein wegweisender Sponsorenvertrag in England, der exklusive UEFA-Frauenfußball-Vertrag mit Nike – es war eine aufre...
weiterlesen