05.07.2019 - 22:39 Uhr | News | Quelle: Aston Villa | von: Prytz
Aston Villa verpflichtet Ewers, Johnson und Franklin-Fraiture

-
©KS-MediaNET
Aston Villa Women hat seinen Kader vor der anstehenden FA Women’s Championship mit drei wichtigen Neuverpflichtungen verstärkt.

Marisa Ewers (30/Foto) wechselt vom Stadtrivalen Birmingham City zu Aston Villa, während Melissa Johnson und Ella Franklin-Fraiture von Leicester City kommen.

Marisa Ewers spielte unter anderem für den Hamburger SV und Bayer Leverkusen in der 1. Bundesliga. Die deutsche Jugend-Nationalspielerin kann in der Defensive und im Mittelfeld spielen. Seit ihrem Wechsel von Bayer Leverkusen nach England absolvierte Ewers 28 Spiele für die Blues.

Cheftrainer Gemma Davies freute sich über das Trio und glaubt, dass sie eine hervorragende Ergänzung für ihren Kader darstellen wird.

Relevante News

19.07.2019 - 15:02 Uhr
Staniforth möchte Birmingham verlassen
Laut BBC hat Lucy Staniforth (26) ihren Verein gebeten, diesen verlassen zu dürfen. Staniforth wäre nach den Abgängen von Mannion, White und Ladd bereits der...
weiterlesen
18.07.2019 - 14:34 Uhr
Visalli in Birmingham vorgestellt
Brianna Visalli (24) hat bei Birmingham City für die kommende Saison unterschrieben. Die US-Amerikanerin spielte in der vergangenen Saison beim Ligakonkurren...
weiterlesen
09.07.2019 - 20:48 Uhr
Mannion unterschriebt bei Man City
Manchester City hat bereits die vierte Spielerin in diesem Sommer unter Vertrag genommen. Die 23-jährige Abwehrspielerin Aoife Mannion kommt von Birmingham C...
weiterlesen