03.12.2018 - 22:54 Uhr | News | Quelle: BBC
Ballon d'Or 2018: Hegerberg ist Weltfußballerin

-
©olweb.fr
Zum ersten Mal wurde auch eine Preisträgerin aus dem Frauenfußball bestimmt. Den Women's Ballon d'Or sicherte sich die Norwegerin Ada Hegerberg von Olympique Lyon. Die norwegische Nationalspielerin wurde mit Lyon nicht nur französische Meisterin und stand im Cup-Finale sondern sicherte sich auch den Champions-League-Titel im Finale gegen den VfL Wolfsburg.

Der Ballon d’Or wurde von einer Jury vergeben, die aus je einem Sportjournalisten aus den Ländern der 53 Mitgliedsverbände der Uefa besteht sowie aus 53 Juroren aus den Ländern derjenigen aussereuropäischen Verbände, die an mindestens einer WM teilgenommen haben.

Relevante News

21.05.2019 - 13:50 Uhr
Parris zieht es zu Olympique Lyon
Nachdem Nikita Parris (25) eine Vertragsverlängerung bei Manchester City abgelehnt hat, ist nun auch ihr Ziel bekannt. Die Angreiferin schließt sich Champion...
weiterlesen
19.05.2019 - 16:37 Uhr
Lyon und Bayern mit Angebot für Parris - Vertragsverlängerung abgelehnt
Laut dem Daily Mirror hat Nikita Parris eine Vertragsverlängerung bei Manchester City abgelehnt. Die 25-jährige Stürmerin erzielte in der aktuellen Saison 19...
weiterlesen
18.05.2019 - 23:09 Uhr
Lyon macht Triple perfekt - Champions League Finale nach 30 Minute entschieden
Die Fußballerinnen von Olympique Lyon haben abermals die Champions League gewonnen. Der französische Meister setzte sich im Finale in Budapest am Samstag fas...
weiterlesen