25.08.2021 - 16:00 Uhr | News | Quelle: psg.fr
Barbora Votíková wechselt nach Paris

-
Paris Saint-Germain hat die Verpflichtung von Barbora Votíková bekanntgegeben. Die tschechische Torhüterin hat bei PSG einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben. Die ursprünglich aus Pilsen stammende Votíková begann im Alter von acht Jahren mit dem Fußballspielen. Im Jahr 2013 schloss sie sich der ersten Mannschaft von Viktoria Plzen an, bevor sie im folgenden Jahr zu Slavia Prag wechselte.

Die Torhüterin verbrachte sieben Spielzeiten beim tschechischen Hauptstadtklub, wo sie ihr Debüt in der UEFA Champions League gab und sieben nationale Titel, fünf Meisterschaften und zwei Pokalsiege, gewann.

Der 25-Jährige wurde erstmals 2016 für ein Qualifikationsspiel zur UEFA Euro 2017 gegen Italien in die Nationalmannschaft berufen. Votíková hat nun 29 Einsätze für die Tschechische Republik absolviert.

Relevante News

05.08.2021 - 20:25 Uhr
Patrice Lair übernimmt Girondins Bordeaux
Girondins Bordeaux hat die Verpflichtung von Patrice Lair als neuen Cheftrainer für einen Zeitraum von zwei Jahren bekannt gegeben. Nach dem Abgang von Pedro...
weiterlesen
04.08.2021 - 19:38 Uhr
Sevilla holt Ex-Potsdamerin Cahynová
Der FC Sevilla hat die 74-malige tschechische Nationalspielerin Klára Cahynová (27) verpflichtet. Die ehemalige Spielerin von Turbine Potsdam kommt ablösefre...
weiterlesen
26.07.2021 - 15:55 Uhr
Lamti wechselt nach Tschechien
Nach sieben Jahren bei Brøndby IF wird die 26-jährige Chirine Lamti nun für Slavia Prag im Tschechien auflaufen. In Dänemark geboren und aufgewachsen, spiel...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen