07.05.2017 - 13:52 Uhr | News | Quelle: soccerdonna
Bayer und Bayern mit Rückschlägen

-
©Bor. Mönchengladbach
Zum Auftakt des 19.Bundesliga-Spieltags hat der 1.FFC Frankfurt den Hoffnungen des FC Bayern, noch den zweiten Tabellenplatz und damit die Qualifikation für die Champions League zu erreichen, einen herben Dämpfer verpasst: Der FFC besiegte den amtierenden Deutschen Meister mit 4:2 (2:1). Eine mindestens genauso große Enttäuschung erlebte Bayer Leverkusen in Mönchengladbach: Die Borussinnen gewannen ihr zweites Saisonspiel. Der 2:1 (0:0)-Erfolg hilft ihnen im Abstiegskampf wohl nicht mehr, sie bleiben mit sechs Punkten weiterhin Tabellenletzter. Für die Werkself bedeutet die Niederlage im rheinischen Derby aber einen großen Schritt in Richtung Liga zwo. Drei Spiele vor Saisonende hätte Bayer 04 bei vier Punkten Rückstand zum rettenden Ufer dringend einen Sieg benötigt, um die realistische Chance auf den Klassenerhalt zu wahren.

Im Kellerduell in Mönchengladbach war Bayer die insgesamt bessere Mannschaft, die aber nicht unverdient verlor, weil die größeren Chancen auf Seiten der Gladbacher lagen. In der 73.Minute gingen die Gäste durch Rebecca Knaak in Führung. Die Freude hielt aber nur kurz: Direkt nach Wiederanpfiff glich Liv Aerts aus. Fünf Minuten vor dem Ende gelang Mona Lohmann (Foto) der Siegtreffer für die Gladbacherinnen.

Vor mehr als 2000 Zuschauer brachte Mandy Islacker die Frankfurterinnen per Elfmeter in Führung (17.). Nur drei Minuten später erhöhte Jackie Groenen auf 2:0. Caroline Abbé verkürzte für Bayern München kurz vor dem Seitenwechsel (43.). Nach einer Stunde glich Carina Wenninger sogar aus. Doch Top-Torjägerin Islacker (71.) mit ihrem bereits 19.Saisontreffer schoss den FFC wieder in Führung. In der 80.Minute stellte Janina Hechler den 4:2-Endstand her.

Bayern München bleibt mit 43 Zählern Tabellendritter, einen Punkt hinter Potsdam und vier hinter Spitzenreiter Wolfsburg. Beide Teams treffen im Spitzenspiel heute um 14 Uhr direkt aufeinander. Frankfurt hält mit 34 Punkten den fünften Rang.

(cmu)

Relevante News

21.04.2021 - 18:50 Uhr
Zweifelhafter Elfmeter: Turbine Potsdam unterliegt FC Bayern 2:3
Turbine Potsdam hat am Mittwoch eine unglückliche Heimniederlage kassiert. In einem vorgezogenen Spiel des 18. Spieltags der Frauen-Bundesliga verlor das Tea...
weiterlesen
20.04.2021 - 15:30 Uhr
Bryane Heaberlin verlässt Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt und Torhüterin Bryane Heaberlin haben sich auf einen einvernehmlichen Aufhebungsvertrag rückwirkend zum 31. März 2021 geeinigt. Die 27-jä...
weiterlesen
18.04.2021 - 17:32 Uhr
Bayern-Patzer genutzt: VfL Wolfsburg wieder im Titelrennen
Der deutsche Meister VfL Wolfsburg hat die Titelverteidigung in der Frauenfußball-Bundesliga wieder in der eigenen Hand. Während der Tabellenführer FC Bayern...
weiterlesen