05.01.2019 - 14:05 Uhr | News | Quelle: sydsvenskan.se
Boye vor Wechsel zum FC Bayern München

-
©www.fcrosengard.se
Laut dem schwedischen Internetportal sydsvenskan.se wechselt die dänische Verteidigerin Simone Boye Sørensen vom FC Rosengard zum deutschen Vizemeister Bayern München. Die Innenverteidigerin wechselte 2017 von Bröndby IF nach Schweden. Simone Boye ist aktuelle dänische Nationalspielerin und kam auf 55 Einsätze und 5 Tore. Eine offizielle Bestätigung des FC Bayern München steht noch aus.

"Es stimmt, dass Simone woanders hingehen könnte, aber weiteres kann ich nicht kommentieren.", zitiert Expressen die sportliche Leiterin Therese Sjögran.

Relevante News

25.06.2019 - 11:44 Uhr
Oberdorf und Leupolz - die Konkurrenz in der Defensivzentrale
Dunkle Regenwolken standen über dem Teamquartier der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft in der Nähe von Rennes - doch Youngster Lena Oberdorf strahlt...
weiterlesen
21.06.2019 - 20:40 Uhr
Kaiser und Seker wechseln nach Leipzig
Rasenballsport Leipzig baut fleißig am Kader für das Ziel 2. Bundesliga. Mit der gebürtigen Hamburgerin Busem Seker und der Hallenserin Johanna Kaiser haben ...
weiterlesen
19.06.2019 - 01:20 Uhr
Talaslahti verlässt Bayern und geht nach Lyon
Katriina Talaslahti (18) verlässt Bayern München und schließt sich zur neuen Spielzeit dem französischen Spitzenverein Olympique Lyon an. Die finnische Junio...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen