13.06.2019 - 11:54 Uhr | News | Quelle: sydsvenskan.se | von: Prytz
Brown verlängert bei FC Rosengard

-
Die schottische Nationalspielerin Fiona Alison Brown hat ihren Vertrag beim FC Rosengård verlängert. Das neue Arbeitspapier beim Klub aus Südschweden läuft bis zum 31. Dezember 2021.

Fiona Brown kam 2017 von Eskilstuna nach Rosengård und kann auf verschiedenen Positionen in der Offensive spielen. Derzeit befindet sich die Stürmerin in Frankreich bei der Weltmeisterschaft mit der schottischen Nationalmannschaft. Im Auftaktspiel gegen die englische Nationalmannschaft kam sie nicht zum Einsatz.



Therese Sjögran, sportliche Leiterin von Rosengård, sagte: "Fiona hat während ihrer Jahre in Rosengård große Fortschritte gemacht. Ich freue mich sehr, dass sie sich entschlossen hat, noch zwei Jahre bei uns zu bleiben. Sie ist ein wichtiger Bestandteil für die Mannschaft, sowohl auf dem Spielfeld als auch außerhalb. Eine Spielerin, die immer mit einer hundertprozentigen Einstellung zur Arbeit kommt. Ich glaube fest an Fiona und bin absolut überzeugt, dass sie in Zukunft in großen Clubs in Europa spielen wird."



Relevante News

30.05.2020 - 13:07 Uhr
Murray verlässt Liverpool
Nach zwei Jahren verlässt die schottische Nationalspielerin Christie Murray den FC Liverpool. Murray kam 2018 von den Doncaster Belles. In der laufenden Sais...
weiterlesen
22.01.2020 - 22:21 Uhr
Mace unterschreibt in North Carolina
Hailie Mace (22) unterschreibt einen 2-Jahres-Vertrag bei North Carolina Courage. Ihre Rechte wurden in einem Tausch mit Sky Blue FC an NC Courage übertragen...
weiterlesen
12.01.2020 - 19:35 Uhr
NWSL: Zerboni und Mace tauschen die Teams
McCall Zerboni (33/Foto) wechselt im Zuge eines Trades von NC Courage zu Sky Blue FC. Die Courage sichern sich im Gegenzug die Rechte an Abwehrspielerin Hail...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen