14.01.2022 - 18:37 Uhr | News | Quelle: dpa
Cerci trifft bei 14:0-Testsieg für Turbine Potsdam sechsfach

-
©Jennifer Schröder
Turbine Potsdam ist im ersten von drei Spielen zur Vorbereitung auf die Rückrunde in der Frauenfußball-Bundesliga ein klarer Sieg gelungen. Gegen den polnischen Erstligistgen Gornik Leczna gab es im Sport- und Bildungszentrum Lindow am Freitag ein 14:0 (7:0). Die Treffer für den Tabellenfünften in einer einseitigen Partie ohne Zuschauer erzielten Selina Cerci (7. Minute, 44., 48., 50., 65., 68.), Melissa Kössler (17., 37., 86., 88.), Malgorzata Mesjasz (5.), Gina Chmielinski (30.), Sara Agrez (38.) und Maria Plattner (81.). Bei den Turbinen stand Kapitänin Agrez nach Verletzungspause erstmals seit dem 17. Oktober wieder auf dem Platz.

Vor dem Rückrundenauftakt gegen den VfL Wolfsburg am 29. Januar testen die Potsdamerinnen noch bei RB Leipzig und bei der männlichen A-Jugend von FSV Babelsberg 74.

Relevante News

19.01.2022 - 18:42 Uhr
Deutlicher Testspielsieg für Turbine Potsdam in Leipzig
Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam hat auch sein zweites Vorbereitungsspiel zur Rückrunde deutlich gewonnen. Am Mittwoch siegten die Brandenburgerinn...
weiterlesen
11.01.2022 - 16:30 Uhr
Torhüterinnenrotation beim AS Rom
Rachele Baldi verlässt den AS Rom mit sofortiger Wirkung und schließt sich bis Saisonende auf Leihbasis Napoli Femminile an. Die 27-Jährige, die just an Covi...
weiterlesen
10.01.2022 - 12:57 Uhr
Turbine im Trainingslager - Agrez und Schwalm zurück
Nach einer Woche Training im heimischen Luftschiffhafen hat Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam am Montag ein Trainingslager in der Sportschule Lindow...
weiterlesen