22.03.2023 - 23:05 Uhr | News | Quelle: dpa
Champions League: Wolfsburgs Fußballerinnen auf Halbfinal-Kurs

-
©VfL Wolfsburg
Zwei Entscheidungen durch den Videoassistenten sorgen für einen glücklichen Wolfsburger Sieg im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League in Paris.

Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben sich im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Paris Saint-Germain eine gute Ausgangsposition erkämpft. Der deutsche Meister siegte am Mittwoch durch einen verwandelten Handelfmeter von Dominique Janssen (62. Minute) etwas glücklich mit 1:0 (0:0) beim französischen Topteam. Im Rückspiel am 30. März (18.45 Uhr) in der Volkswagen Arena in Wolfsburg hat der VfL nun gute Chancen auf den Einzug ins Halbfinale.

Vor dem Bundesliga-Spitzenspiel am Samstag (17.55 Uhr) beim Tabellenzweiten FC Bayern München präsentierte sich der VfL vor allem in der Defensive in guter Form. Allerdings hatte der Club aus der französischen Hauptstadt in der ersten Halbzeit die größte Möglichkeit zur Führung: Die frühere Wolfsburgerin Ramona Bachmann scheiterte mit ihrem Versuch an VfL-Keeperin Merle Frohms (32.).

Doppeltes Glück hatte der VfL nach dem Seitenwechsel: Erst nahm Schiedsrichterin Rebecca Welch einen Foulelfmeter für Paris nach Intervention des Videoassistenten (VAR) zurück (52.). Wenige Minuten später griff auf der Gegenseite erneut der VAR ein: Elisa de Almeida bekam nach einem Kopfball von Wolfsburgs Lena Oberdorf den Ball an die Hand. Nach Prüfung entschied Welch auf Strafstoß, zudem sah de Almeida die Gelb-Rote Karte. Janssen verwandelte souverän zur VfL-Führung (62.).

Wolfsburg verwaltete in der Folgezeit in Überzahl das 1:0. Paris versuchte in der Schlussphase den Ausgleich zu erzielen, kam gegen eine gute VfL-Abwehr aber zu keinen nennenswerten Gelegenheiten mehr.

Relevante News

17.06.2024 - 20:00 Uhr
Nach Abgang aus Wolfsburg: Pajor unterschreibt in Barcelona
Die polnische Nationalspielerin Ewa Pajor wechselt nach ihrem Abschied vom VfL Wolfsburg wie erwartet zum FC Barcelona. Die Bundesliga-Torschützenkönigin der...
weiterlesen
17.06.2024 - 12:55 Uhr
Wolfsburg verpflichtet niederländische Angreiferin Beerensteyn
Die frühere Europameisterin Lineth Beerensteyn schließt sich dem VfL Wolfsburg an. In der Bundesliga ist sie bekannt. Der VfL Wolfsburg hat die frühere ni...
weiterlesen
13.06.2024 - 14:43 Uhr
VfL Wolfsburg verpflichtet ungarische Nationalspielerin
Die Wolfsburger Fußballerinnen planen die neue Saison. Eine weitere vielversprechende Spielerin hat unterschrieben. Der VfL Wolfsburg hat die ungarische N...
weiterlesen