29.05.2024 - 18:00 Uhr | News | Quelle: BBC
Chelsea verpflichtet Lyon-Trainerin Sonia Bompastor

-
©IMAGO
Chelsea London hat die bisherige Trainerin von Olympique Lyon, Sonia Bompastor, als neue Cheftrainerin verpflichtet. Die 43-Jährige unterschreibt einen Vierjahresvertrag und ersetzt Emma Hayes, die zur US-amerikanischen Nationalmannschaft gewechselt ist.

Bompastor, ehemalige Kapitänin der französischen Nationalmannschaft, führte Lyon seit 2021 zu großem Erfolg. Unter ihrer Leitung gewann das Team 2022 die Women’s Champions League und dreimal in Folge die französische Meisterschaft. Ihr letztes Spiel als Lyon-Trainerin war das diesjährige Champions League-Finale, das mit einer 0:2-Niederlage gegen Barcelona endete.

Die neuen Assistenten von Bompastor bei Chelsea werden Camille Abily und Theo Rivrin sein, die ebenfalls von Lyon kommen.

"Ich bin unglaublich dankbar, Chelsea als Cheftrainerin der Frauenmannschaft beitreten zu dürfen", sagte Bompastor. "Ich werde alles für dieses neue Projekt geben, um den Ambitionen des Clubs, des Personals und der Spieler gerecht zu werden. Ich hoffe, dem Erbe von Emma gerecht zu werden und die Arbeit der letzten Jahre fortzusetzen. Lasst das Abenteuer beginnen."

Paul Green, General Manager von Chelsea, betonte Bompastors Vision, Coaching-Philosophie und ihre Gewinnermentalität als entscheidende Faktoren für ihre Verpflichtung. Chelsea hat auch eine langfristige strategische Wachstumsplanung für das Frauenteam angekündigt, die eine eigenständige kommerzielle Führungseinheit vorsieht.

Relevante News

12.07.2024 - 18:25 Uhr
Melvine Malard wechselt fest zu Manchester United
Manchester United hat die französische Stürmerin Melvine Malard fest von Olympique Lyon verpflichtet. Die 24-Jährige spielte in der vergangenen Saison bereit...
weiterlesen
06.07.2024 - 11:15 Uhr
Chelsea verpflichtet Sandy Baltimore von PSG
Der FC Chelsea hat die Verpflichtung von Sandy Baltimore bekannt gegeben. Die französische Stürmerin wechselt von Paris Saint-Germain zu den Blues und unters...
weiterlesen
04.07.2024 - 19:00 Uhr
Fran Kirby wechselt nach Chelsea-Abschied zu Brighton
Brighton & Hove Albion hat die englische Nationalspielerin Fran Kirby ablösefrei verpflichtet, nachdem ihr Vertrag bei Meister Chelsea London ausgelaufen ist...
weiterlesen