09.02.2019 - 13:35 Uhr | News | Quelle: kicker.de
Chinesischer Fußballverband beschließt ein neues Konzept

-
Der chinesische Fußballverband beschließt ein neues Konzept, dass den Frauenfußball wieder in die Weltspitze bringen soll.

Der Beschluss verpflichtet u. a. die Vereine der Profiliga der Männer bis spätestens 2020 auch ein Frauenteam aufzustellen. Weiterhin möchte der chinesische Verband den Frauenfußball auch an der Basis und in der Breite verbessern, u. a. durch verstärkte Förderung in der Schule und den Aufbau einer Universitätsliga.

China war noch in den 90er-Jahren eine der stärksten Nationen im Frauenfußball. So wurde das Reich der Mitte bei den olympischen Spielen 1996 in Atlanta und bei der Weltmeisterschaft 1999 in den USA jeweils Zweiter.

Relevante News

02.07.2019 - 23:20 Uhr
Wang verlässt Paris Saint-Germain
Shuang Wang (24) kehrt Paris schon wieder den Rücken und wechselt zurück nach China. Die chinesische Nationalspielerin wechselte erst im August 2018 zu PSG u...
weiterlesen
26.06.2019 - 09:07 Uhr
Europameister Niederlande und Italien komplettieren WM-Viertelfinale
Das Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich ist komplett. Als letztes Team zog am Dienstagabend Europameister Niederlande in Ren...
weiterlesen
25.06.2019 - 11:51 Uhr
Viertelfinal-Gegner steht fest: DFB-Frauen treffen auf Schweden
Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft trifft im Viertelfinale der Weltmeisterschaft auf ihren Wunschgegner Schweden. Das Drei-Kronen-Team zog am Mont...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen