05.03.2023 - 18:17 Uhr | News | Quelle: sd
Comeback: Selina Cerci ist wieder da

-
©1. FC Köln
Fast genau ein Jahr nach ihrer erlittenen Kreuzbandverletzung gab Selina Cerci ihr Comeback in der Bundesliga. Die 22 Jahre alte Angreiferin wurde in der Partie gegen Bayer Leverkusen (0:0) in der 80. Spielminute eingewechselt. Die zweimalige Nationalspielerin des 1. FC Köln, verletzte sich im März der letzten Saison, damals noch im Trikot von Turbine Potsdam, am vorderen Kreuzband.

Relevante News

16.04.2024 - 17:56 Uhr
Leverkusen verpflichtet Piljic von SGS Essen
Bayer 04 Leverkusen hat zur neuen Saison in der Bundesliga die defensive Mittelfeldspielerin Katharina Piljić unter Vertrag genommen. Die 20-Jährige kommt vo...
weiterlesen
13.04.2024 - 22:04 Uhr
Eintracht bangt um Champions-League-Qualifikation
Frankfurt verliert in der Bundesliga in Leverkusen. Im Kampf um die Champions-League-Teilnahme ist das ein herber Rückschlag. Eintracht Frankfurt hat eine...
weiterlesen
11.04.2024 - 15:50 Uhr
Wie Hrubesch Olympia plant: Mit der Bundesliga und mit Popp
Der Auftakt in die EM-Qualifikation ist mit Siegen gegen Österreich und Island geglückt. Doch längst dreht sich bei den deutschen Fußballerinnen und Coach Hr...
weiterlesen