08.08.2018 - 17:08 Uhr | News | Quelle: FC Bayern/Soccerdonna
Demann verlängert vorzeitig bis 2021

-
©TSG Hoffenheim
Nationalspielerin Kristin Demann hat ihren Vertrag bei den FC Bayern Frauen vorzeitig bis Sommer 2021 verlängert. Der bisherige Vertrag der 25-Jährigen, die 2017 aus Hoffenheim nach München wechselte, lief ursprünglich bis 2020. „Ich fühle mich hier unheimlich wohl, die Bedingungen sind wirklich hervorragend und die Mannschaft ist sehr ambitioniert. Ich möchte weiterhin Teil dieses Teams sein, das in der Zukunft noch Großes vorhat“, fiel Demann die Begründung ihrer Verlängerung nach erst einer Saison bei Bayern leicht.

In der vergangenen Saison konnte die Abwehrspielerin 4 Tore in 23 Spielen und 3 Torvorlagen geben.

Relevante News

20.05.2019 - 22:50 Uhr
SC Sand verpflichtet Klett
Torhüterin Manon Klett (22) zieht es zum Erstligisten SC Sand. Die langjährige Wolfsburgerin wechselte erst im Sommer vom VfL zum FSV Gütersloh 2009. Die bis...
weiterlesen
20.05.2019 - 19:27 Uhr
Däbritz wechselt zu Paris Saint-Germain
Nationalspielerin Sara Däbritz wechselt zum französischen Spitzenklub Paris St. Germain. Die 24 Jahre alte Olympiasiegerin, deren Vertrag bei Bayern Münch...
weiterlesen
19.05.2019 - 16:37 Uhr
Lyon und Bayern mit Angebot für Parris - Vertragsverlängerung abgelehnt
Laut dem Daily Mirror hat Nikita Parris eine Vertragsverlängerung bei Manchester City abgelehnt. Die 25-jährige Stürmerin erzielte in der aktuellen Saison 19...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen