08.08.2018 - 17:08 Uhr | News | Quelle: FC Bayern/Soccerdonna
Demann verlängert vorzeitig bis 2021

-
©TSG Hoffenheim
Nationalspielerin Kristin Demann hat ihren Vertrag bei den FC Bayern Frauen vorzeitig bis Sommer 2021 verlängert. Der bisherige Vertrag der 25-Jährigen, die 2017 aus Hoffenheim nach München wechselte, lief ursprünglich bis 2020. „Ich fühle mich hier unheimlich wohl, die Bedingungen sind wirklich hervorragend und die Mannschaft ist sehr ambitioniert. Ich möchte weiterhin Teil dieses Teams sein, das in der Zukunft noch Großes vorhat“, fiel Demann die Begründung ihrer Verlängerung nach erst einer Saison bei Bayern leicht.

In der vergangenen Saison konnte die Abwehrspielerin 4 Tore in 23 Spielen und 3 Torvorlagen geben.

Relevante News

18.08.2018 - 00:05 Uhr
Wolfsburg und München mit machbaren Aufgaben in der Champions League
Im schweizerischen Nyon fand heute die Auslosung der ersten Hauptrunde der diesjährigen Champions League statt. Die deutsche Ex-Nationalspielerin Nadine Keßl...
weiterlesen
29.05.2018 - 14:46 Uhr
Rolser verlängert vorzeitig
Nicole Rolser hat ihren bis 2019 laufenden Vertrag beim FC Bayern München, vorzeitig um ein Jahr verlängert. Die seit 2015 bei den Bayern spielende Stürmerin...
weiterlesen
15.05.2018 - 11:59 Uhr
SC Freiburg präsentiert fünften Sommerneuzugang
Der SC Freiburg hat sich die Dienste von Verena Wieder vom FC Bayern München gesichert. Die 17-jährige offensive Außenbahnspielerin kam beim FC Bayern Münche...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen