07.10.2019 - 10:06 Uhr | News | Quelle: dpa
DFB-Frauen gewinnen auch drittes EM-Quali-Spiel: 8:0 gegen Ukraine

-
©SC Freiburg
Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft kommt mit perfekter Bilanz der Qualifikation zur Europameisterschaft 2021 in England immer näher. Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg gewann am Samstag in Aachen gegen die Ukraine mit 8:0 (4:0). Klara Bühl (7. Minute, 58., 61.), Giulia Gwinn (30.), Lina Magull (37./42., 90.+2) und die eingewechselte Melanie Leupholz erzielten vor 5504 Zuschauern auf dem Tivoli in Aachen die Treffer für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes.

Bereits das Hinspiel in der Ukraine hatten die DFB-Frauen mit 8:0 gewonnen, zum Auftakt gab es ein 10:0 gegen Montenegro. Am Dienstag treffen die Fußballerinnen im vierten Qualifikationsspiel in Thessaloniki auf Griechenland(14.00 Uhr MESZ/ZDF).

Relevante News

20.10.2019 - 22:46 Uhr
Nationalspielerin Gwinn vom FC Bayern fällt lange aus
Nationalspielerin Giulia Gwinn vom Bundesligisten FC Bayern München fällt nach einer Schulteroperation voraussichtlich bis zum Jahresende aus. Die 19-Jährige...
weiterlesen
17.10.2019 - 09:17 Uhr
Bayern und Wolfsburg auf Kurs Königsklassen-Viertelfinale
Der FC Bayern München und der VfL Wolfsburg haben Kurs auf das Viertelfinale in der Champions League genommen. In den Achtelfinalhinspielen kamen die Münchne...
weiterlesen
08.10.2019 - 16:44 Uhr
5:0 bei «Wundertüte» Griechenland - DFB-Frauen bauen Quali-Serie aus
Das letzte Pflichtspiel des Jahres für die DFB-Elf war eine Premiere: Noch nie standen sich die Frauenfußball-Nationalmannschaften aus Deutschland und Griech...
weiterlesen