30.11.2021 - 18:48 Uhr | News | Quelle: dpa
Drei Corona-Fälle bei belarussischen Fußballerinnen

-
Nach mehreren Corona-Fällen im Team der belarussischen Fußball-Nationalmannschaft der Frauen ist das WM-Qualifikationsspiel in Tschechien abgesagt worden. Nach Angaben der UEFA sind drei Spielerinnen positiv getestet worden, drei weitere Mitglieder wurden als Kontaktpersonen isoliert. Die Mannschaft soll nun noch einmal komplett getestet werden. Das Spiel war für Dienstag in Opava angesetzt gewesen und könnte nun unter Umständen an diesem Mittwoch nachgeholt werden. Voraussetzung dafür ist, dass Belarus 13 Spielerinnen inklusive einer Torhüterin zur Verfügung stehen.

Relevante News

06.01.2022 - 13:55 Uhr
SheBelieves Cup diesmal mit drei Debütanten
Im Februar wird die siebte Ausgabe des SheBelieves Cup in den USA ausgetragen. Mit Island und Tschechien sind zwei europäische Teams dabei. Komplettiert wird...
weiterlesen
25.08.2021 - 16:00 Uhr
Barbora Votíková wechselt nach Paris
Paris Saint-Germain hat die Verpflichtung von Barbora Votíková bekanntgegeben. Die tschechische Torhüterin hat bei PSG einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 un...
weiterlesen