18.01.2022 - 15:19 Uhr | News | Quelle: Arsenal | von: Kay-Ole Schönemann
Dritter Winterneuzugang für Arsenal

-
©imago
Arsenal London bleibt weiter aktiv auf dem Wintertransfermarkt. Die Nord-Londonerinnen verpflichteten am Dienstag die Brasilianerin Rafaelle Souza vom chinesischen Erstligisten Changchun Zhuoyue. Rafaelle spielt am liebsten als Innenverteidigerin, eine Position die Arsenal dringend im Winter nachbessern wollte.

Die 30-jährige brasilianische Nationalspielerin war bereits von April bis Juli an SE Palmeiras São Paulo ausgeliehen und kam zum Schluss der Saison noch auf fünf Einsätze für Changchun Zhuoyue.

Bei den olympischen Sommerspielen gehörte Rafaelle zur Auswahl von Pia Sundhage. Während Olympia spielte Rafaelle in allen vier Spielen über die voll Distanz. Beim Marktwertupdate wurde sie bei 35.000€ eingestuft.

"Ich bin so aufgeregt", sagte Rafaelle. "Ich fühle mich großartig, hier zu sein und in einer so starken und wettbewerbsfähigen Liga zu spielen. Als ich mich entschied, hierher zu kommen, suchte ich nach einem Verein, bei dem ich meinen Fußball und mein Können zeigen kann und im Mittelpunkt der Welt stehe. Das ist meine Herausforderung, der Welt meinen Fußball zu zeigen."

Neben Rafaelle verpflichteten die Gunners Stina Blackstenius (BK Häcken) und Laura Wienroither (TSG 1899 Hoffenheim). Eine weitere Spielerin soll laut Medienberichten aus Deutschland folgen.

Relevante News

17.05.2022 - 13:08 Uhr
Österreichische Nationalspielerin Degen wechselt zum 1. FC Köln
Der 1. FC Köln hat für die kommende Sasion in der Fußballfrauen-Bundesliga Defensivspielerin Celina Degen verpflichtet. Die österreichische Nationalspielerin...
weiterlesen
13.05.2022 - 13:57 Uhr
Billa bleibt bis 2024 bei der TSG 1899 Hoffenheim
Angreiferin Nicole Billa, die 2021 als Fußballerin des Jahres in Deutschland und Österreich ausgezeichnet wurde, verlängert ihren Vertrag bei der TSG Hoffenh...
weiterlesen
11.05.2022 - 15:25 Uhr
Maritz bindet sich bis 2024 an die Gunners
Die ehemalige Wolfsburgerin Noelle Maritz hat ihren am Saisonende auslaufenden Vertrag bei Arsenal London um zwei weitere Jahre verlängert. Damit bleibt die ...
weiterlesen