19.12.2019 - 11:54 Uhr | News | Quelle: Washington Spirit
Ehemalige Frankfurtin Yokoyama wechselt in die NWSL

-
©1. FFC Frankfurt
Washington Spirit hat Stürmerin Kumi Yokoyama verpflichtet. Die ehemalige Frankfurterin kommt von AC Nagano, wo sie in 144 Spielen insgesamt 99 Tore geschossen hat.

Yokoyama`s einzige Auslandsstation war beim 1.FFC Frankfurt. Ansonsten stand die japanische Nationalspielerin seit 2014 beim AC Nagano unter Vertrag. Über die Vertragsdetails wurde nichts bekannt gegeben.

Spirit-Cheftrainer Richie Burke über die jüngste Verpflichtung des Klubs: „Wir freuen uns, einen weiteren internationalen Topspieler für die Verbesserung unseres Kaders zu gewinnen. Kumi wird eine großartige Ergänzung sein und uns in der nächsten Saison eine weitere hochkarätige Option im Angriff bieten. Burke fuhr fort: "Ich freue mich darauf, sie in unser Team zu integrieren und auch ein bisschen Japanisch zu lernen!"

Relevante News

14.03.2020 - 02:25 Uhr
Medienrechte: NWSL kostenlos und weltweit
Die NWSL unterzeichnete mit CBS Sports, einer der größten Sendergruppen im Sport in den USA und Twitch, einem Live-Streaming-Videoportal, das vorrangig zur Ü...
weiterlesen
11.03.2020 - 14:47 Uhr
NWSL: Matthews in Elternzeit
Warum schreibt SoccerDonna etwas über Elternzeit? – so etwas ist doch völlig normal und gesetzlich verankert und muss doch nicht extra erwähnt werden. Doch. ...
weiterlesen
14.02.2020 - 17:19 Uhr
Nadeshiko League 1 2019 im System
Die Saison 2019 der japanischen Nadeshiko League 1 ist nun abrufbar. Rekordmeister Nippon TV Tokyo Verdy Beleza konnte den fünften Meistertitel in Folge feie...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen