01.04.2022 - 22:23 Uhr | News | Quelle: dpa
Eintracht schließt mit Auswärtssieg zu Potsdam auf

-
©IMAGO
Eintracht Frankfurt hat seine Pflichtaufgabe souverän gemeistert. Am Freitagabend siegten die Hessinnen mit 4:0 (3:0) beim Tabellenletzten FC Carl Zeiss Jena, der im bisherigen Saisonverlauf erst fünf Punkte geholt hat und kaum noch vor dem Abstieg zu bewahren ist. Für Frankfurt, das nun wie der Tabellendritte Turbine Potsdam 37 Punkte hat, trafen Verena Hanshaw (13. Minute), Lara Prasnikar (16.), Laura Freigang (45.) und Barbara Dunst (53.). Die Partie war bereits zur Halbzeit entschieden. Zuletzt hatte Frankfurt gegen die Topteams aus Wolfsburg (1:4) und München (2:4) verloren.

Relevante News

20.02.2024 - 13:26 Uhr
Eintracht Frankfurt verlängert Vertrag mit Lisanne Gräwe
Lisanne Gräwe bleibt Eintracht Frankfurt noch bis zum Sommer 2027 erhalten. Wie der Frauenfußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, wurde der ursprünglich ...
weiterlesen
16.02.2024 - 21:22 Uhr
Fudalla schießt RB Leipzig zum Sieg gegen Frankfurt
Mit einer couragierten Leistung hat RB Leipzig gegen die hochfavorisierte Frankfurter Eintracht gewonnen. Eine Stürmerin überragt. Vanessa Fudalla hat die...
weiterlesen
13.02.2024 - 16:41 Uhr
Schweizerin Reuteler verlängert Vertrag mit Eintracht
Die Schweizer Nationalstürmerin Géraldine Reuteler bleibt zwei weitere Jahre bei Eintracht Frankfurt. Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit der Schweize...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen