24.10.2018 - 21:22 Uhr | News | Quelle: Irland | von: Frederik Petersohn
Emily Kraft: Starkes Debüt in Irlands U17-Nationalteam

-
©Emily Kraft
1.FFC Frankfurt U17-Captain Emily Kraft gelang während des Auftaktmatches des irischen Nationalteams bei der ersten Qualifizierungsrunde für die U17 EM ein starkes Stürmerinnen-Debüt in Stara Pazova (Serbien). Die vom englischen 1.FFC Ex-Coach Colin Bell betreuten Irinnen deklassierten die Auswahl Albaniens mit 14:0. Mit 4 Treffern und 2 Assits konnte Halb-Irin Emily Kraft besonders ihren "Ideenreichtum, ihre Athletik und ihre Robustheit" zugunsten des Teams einsetzen, wie Bell nach Spielende hervorhob. Am kommenden Donnerstag trifft Irland auf Wales, am Sonntag wird Gastgeber Serbien der letzte Gruppen-Gegner sein. Die jeweiligen Tabellenersten und -zweiten sind automatisch für die Elite Round (2. Phase) im kommenden Jahr qualifiziert.

Relevante News

08.01.2019 - 12:08 Uhr
Heck neuer Cheftrainer beim FSV Wetzlar
Ab sofort übernimmt Christopher Heck als Cheftrainer das Zweitliga-Team des FSV Hessen Wetzlar und unterschrieb einen bis zum 30. Juni 2019 laufenden Vertrag...
weiterlesen
07.01.2019 - 21:04 Uhr
Ferreira übernimmt U17 des FFC
Joao-Paulo Ferreira (37) wird Trainer der U17 des 1. FFC Frankfurt in der B-Juniorinnen-Bundesliga Süd. Ferreira übernimmt das Amt von Christopher Heck, dess...
weiterlesen
07.01.2019 - 20:57 Uhr
Bosnien U19 Nominierung
Offensivspielerin Ena Taslidza (17) vom 1. FFC Frankfurt sowie Torhüterin Larissa Besic (16) und Mittelfeldspielerin Natasha Latincic (16) aus der U17 des FF...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen