04.03.2017 - 22:20 Uhr | News | Quelle: SGS Essen
Essen hält zwei weitere Spielerinnen

-
©SGS Essen
Die SGS Essen hat mit Isabel Hochstein und Jil Strüngmann (Foto) die Verträge verlängert. Isabel Hochstein spielt seit der Saison 2012/13 bei der SGS. Jil Strüngmann ist hinter Lisa Weiß die zweite Torhüterin. Sie spielt seit der Saison 2009/10 beim Bundesligisten.

«Mit Jil haben wir eine hervorragende Zweitbesetzung und eine gute Vertretung im Tor. Für Isabel freue ich mich, denn sie entwickelt sich stetig und belebt dadurch den Konkurrenzkampf in der Innenverteidigung», ist SGS-Trainer Daniel Kraus von der Weiterentwicklung der beiden Spielerinnen überzeugt. Über die Vertragsdauer machte der Verein keine Angaben.

Relevante News

24.11.2019 - 11:06 Uhr
Spitzenreiter Wolfsburg gibt erstmals Punkte ab
Der VfL Wolfsburg hat in der Frauenfußball- Bundesliga erstmals in dieser Saison Punkte abgegeben. Der Tabellenführer kam am Samstag im Spitzenspiel gegen Ba...
weiterlesen
12.08.2019 - 12:39 Uhr
Fritz-Walter-Medaille in Gold an Bühl - Oberdorf und Corley erhalten Silber und Bronze
Klara Bühl vom Bundesligisten SC Freiburg erhält in diesem Jahr die Fritz-Walter-Medaille in Gold. Silber geht an Lena Oberdorf und Bronze an Gia Corley. ...
weiterlesen
26.07.2019 - 08:28 Uhr
Vorbereitung: SGS Essen mit Schüller und Oberdorf zum Sieg gegen Bremen
Die WM-Fahrerinnen Lea Schüller und Lena Oberdorf sind zurück im Training. Am Donnerstagabend spielte sie mit der SGS Essen im Testspiel gegen den SV Werder ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen