18.06.2018 - 12:54 Uhr | News | Quelle: SC Freiburg | von: K.Sc
Europameisterin Van Lunteren zum SC Freiburg

-
©ajax.nl
Der SC Freiburg hat Desiree van Lunteren verpflichtet. Dies gaben die Breisgauer heute Vormittag auf ihrer Vereinswebsite bekannt.
Die 25-jährige Niederländerin wechselt von Ajax Amsterdam in den Breisgau. Van Lunteren verfügt über die Erfahrung von 122 Einsätzen (35 Tore) in der Eredivisie für Ajax Amsterdam, AZ Alkmaar und SC Telstar VVNH. 2017 gewann sie mit der niederländischen Nationalmannschaft die Europameisterschaft. Dabei stand die zukünftige Freiburgerin in allen Spielen auf dem Rasen.

Über die Vertragsinhalte der defensiven Außenbahnspielerin wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart. Beim Sport-Club erhält sie die Rückennummer „23“!

Über ihren Wechsel sagte van Lunteren: „Es ist eine große Chance, für diesen tollen Verein in der Allianz-Frauen-Bundesliga spielen zu dürfen. Ich kann es kaum erwarten, mit meiner neuen Mannschaft in dieser starken Liga gegen die besten Spielerinnen anzutreten und mich dadurch als Person und als Spielerin weiterzuentwickeln.“

Auch Trainer Sven Scheuer zeigte sich begeistert über die Verpflichtung. Dabei sagte er, dass der Sport-Club van Lunteren gerne schon früher verpflichtet hätte. Sie sei eine Spielerin, welche flexibel einsetzbar ist und eine enorme Physis mitbringe, die dem Spiel der Freiburgerinnen gut tun wird.

Relevante News

19.02.2019 - 21:10 Uhr
Fellhauer bleibt in Freiburg
Kim Fellhauer (21) verlängert ihren Vertrag beim SC Freiburg. Die Abwehrspielerin fiel in der Vergangenheit oftmals durch Verletzungen aus und laboriert derz...
weiterlesen
18.02.2019 - 14:12 Uhr
Gwinn verlängert nicht in Freiburg - Wechsel zu Bayern steht bevor
Laut dem Internetportal Sportbuzzer steht Nationalspielerin Giulia Ronja Gwinn (19) vor einen Wechsel zum FC Bayern München. Pressesprecher Felix Scharte...
weiterlesen
17.02.2019 - 22:02 Uhr
FC Bayern zieht im Top-Duell mit Wolfsburg gleich
Der FC Bayern hat im Kampf um die Meisterschaft mit Titelverteidiger VfL Wolfsburg gleichgezogen. Das Team des am Saisonende scheidenden Trainers Thomas Wöhr...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen