06.01.2024 - 13:21 Uhr | News | Quelle: Aston Villa
Ex-Wolfsburgerin Maritz schließt sich Aston Villa an

-
©VfL Wolfsburg
Nach einem eher schwachen Saisonstart sucht Aston Villa nach Verstärkungen im Winter - mit Erfolg. Die Schweizer Nationalspielerin Noelle Maritz unterzeichnet einen Vertrag über zweieinhalb Jahre mit der Option auf ein weiteres Jahr. Sie ist die erste Neuverpflichtung von Carla Ward in diesem Transferfenster im Januar.

Die 28-jährige Maritz schließt sich dem Verein an, nachdem sie zuvor bei den Zürich Frauen und dem VfL Wolfsburg gespielt hatte, bevor sie 2020 nach England wechselte.

"Wir freuen uns, Noelle im Verein begrüßen zu dürfen", so Ward. "Sie bringt eine Fülle von Erfahrung auf höchstem Niveau mit, hat in der Champions League gespielt und überall dort Trophäen gewonnen, wo sie war."

"Sie ist eine wirklich wichtige Verpflichtung für uns, während wir weiterentwickeln. Sie wird Qualität und Erfahrung in die sich entwickelnde Abwehrreihe bringen, und wir freuen uns, dass sie sich entschieden hat, ihren Weg mit uns fortzusetzen."

Relevante News

11.06.2024 - 12:40 Uhr
Laura Wienroither verlängert Vertrag beim FC Arsenal
Laura Wienroither, Verteidigerin des FC Arsenal, hat einen neuen Vertrag mit den Londonerinnen unterzeichnet. Die österreichische Nationalspielerin, 25 Jahre...
weiterlesen
13.05.2024 - 13:36 Uhr
Vivianne Miedema verlässt Arsenal
Die niederländische Nationalspielerin Vivianne Miedema gibt bekannt, dass die laufende Saison ihre letzte in Arsenal sein wird. Nach Soccerdonna-Information...
weiterlesen
11.04.2024 - 15:44 Uhr
Rachel Daly verkündet Ende ihrer Nationalmannschaftskarriere
Die englische Nationalspielerin Rachel Daly verkündet, dass sie mit sofortiger Wirkung aus der Nationalmannschaft austritt. Über Social Media drückt sie aus,...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen