-

FA Women’s Championship - England

FA Women’s Super League   FA Women’s League Cup   FA WSL Academy League   Academy League Cup   
FA Women’s League Cup   

24.08.2022 - 20:37 Uhr | News Potsdam verpflichtet Mollie Rouse

Knapp drei Wochen vor dem Start der FLYERALARM Bundesliga hat Turbine Potsdam die ehemalige U-Nationalspielerin Englands Mollie Rouse von den London City Lionesses verpflichtet. Die 23 Jahre alte Mittelfeldspielerin durchlief alle Jugend-Nationalmannschaften Englands und gewann 2018 die Bronzemedaille bei der U20-Weltmeisterschaft. Über die Vertragslaufzeit gab Turbine Potsdam keine Informationen. "Ich habe mich von Anfang an sehr willkommen gefühlt ...
weiterlesen

04.07.2022 - 20:55 Uhr | News Glasgow City verstärkt sich mit Meikayla Moore

Glasgow City hat die neuseeländische Verteidigerin Meikayla Moore von Liverpool verpflichtet. Die 26-Jährige wurde 55 Mal in der Nationalmannschaft eingesetzt und nahm an der Weltmeisterschaft 2015 sowie an den Olympischen Spielen 2016 und 2020 teil. Sie verbrachte zwei Spielzeiten in Liverpool, nachdem sie in Deutschland beim 1. FC Köln und in Duisburg gespielt hatte. "Der Verein verkörpert so viel von dem, wofür ich als Person stehe, und ich ...
weiterlesen

12.05.2022 - 22:25 Uhr | News Scott Booth neuer Trainer in Lewes

Championship-Club Lewes FC hat den ehemaligen Trainer von Birmingham City, Scott Booth, zum neuen Cheftrainer ernannt. Der 50-Jährige, der Birmingham im November verließ, tritt mit sofortiger Wirkung einen Zweijahresvertrag an und übernimmt das Amt von Interimstrainer Craig Gill. Der Schotte führte Glasgow City zu sechs Meistertiteln in Folge, bevor er im Juni 2021 nach Birmingham wechselte. Lewes belegte in dieser Saison den achten Platz in der C...
weiterlesen

04.04.2022 - 18:18 Uhr | News England: FC Liverpool steigt auf

Der FC Liverpool hat sich vorzeitig den Aufstieg in die FA Women’s Super League gesichert, nachdem sich das Team den Meistertitel mit einem Sieg über den zweitplatzierten Bristol City gesichert hatte. Die Reds holten sich die Meisterschaft mit zwei verbleibenden Spielen vor einer Ligarekordkulisse von 5.752 Zuschauer am Ashton Gate. Die Mannschaft von Matt Beard kehrt somit nach dem Abstieg im Sommer 2020 in die höchste Spielklasse zurück. Liverpo...
weiterlesen

01.02.2022 - 17:49 Uhr | News England kündigt besseren Mutterschutz für Profi-Fußballerinnen an

Der englische Fußballverband hat zur kommenden Saison verbesserte Vertragsbedingungen für Profi-Fußballerinnen angekündigt und führt dann auch einen verlängerten Mutterschutz ein. Das ist das Ergebnis von Verhandlungen zwischen dem Verband (FA) und der Spielergewerkschaft Professional Footballers’ Association, wie beide Institutionen am Dienstag mitteilten. Demnach haben Spielerinnen in der Women’s Super League und der zweitklassigen Women’s Champion...
weiterlesen

02.07.2021 - 23:15 Uhr | News Växjö DFF verpflichtet Engman und Kemppi

Växjö DFF nimmt ein finnisches Spielerinnenduo unter Vertrag. Adelina Engman (Foto) wechselt vom französischen Erstligisten Montpellier HSC nach Schweden. Die 26 Jahre alte Offensivspielerin kam in der vergangenen Spielzeit auf 16 Einsätze in der Division 1 Féminin und erzielte ein Tor. Auch Juliette Kemppi wird ab sofort für Südschwedinnen auflaufen. Die 27-jährige Offensivkraft lief zuletzt für die London City Lionesses in der englischen FA Women’s Ch...
weiterlesen

11.06.2021 - 21:35 Uhr | News PSV sichert sich dänisches Duo

Caroline Rask verlässt den AC Mailand nach einer Saison bereits wieder und schließt sich zur neuen Spielzeit dem PSV Eindhoven an. Die dänische Nationalspielerin kam in der abgelaufenen Meisterschaft nur auf neun Einsätze. Neben der 27 Jahre alten Mittelfeldspielerin nimmt PSV auch Amalie Thestrup (Foto) vom FC Liverpool unter Vertrag. Die 26-jährige Stürmerin spielte seit Sommer 2020 für die Reds und kam in der zweiten englischen Liga auf 17 Saisoneins...
weiterlesen

03.06.2021 - 08:47 Uhr | News Watford und Sunderland steigen auf

Der englische Fußballverband hat die Anträge von AFC Sunderland und FC Watford auf den Aufstieg in die FA Women’s Championship für die Saison 2021/22 genehmigt. Nachdem die Saison 2020/21 im März für nichtig erklärt wurde, lud die FA die Mannschaften ein, sich für den Aufstiegsprozess, basierend auf festgelegten Kriterien, u. a. zukünftige Planungen und ein vorhandenes Leistungszentrum für Talentförderung, zu bewerben. Mit dem Abstieg von London Bees...
weiterlesen

06.04.2021 - 21:47 Uhr | News Nach Sieg: Leicester sichert frühzeitig den Aufstieg

Leicester City hat zum ersten Mal in seiner Geschichte den Aufstieg in die Women’s Super League erreicht. Der 2:0-Sieg am Sonntag gegen London City Lionesses sicherte den Foxes, bei noch zwei verbleibenden Spielen, vorzeitig die Meisterschaft der Women’s Championship. Leicester hat 15 Spiele gewonnen und bisher nur eines seiner 18 Spiele verloren. Derzeit sind vier Mannschaften in der unteren Hälfte der Tabelle der WSL nur um drei Punkte voneinander ...
weiterlesen

12.02.2021 - 13:08 Uhr | News Burnley FC plant Professionalisierung des Frauenfußballteams

Burnley FC will den Frauenfußball langfristig professionalisieren. Der angegliederte Verein Burnley FC Women wird mit dem Burnley FC zusammengelegt und profitiert von einer stärkeren Integration mit der ersten Mannschaft der Männer und der gemeinsamen Nutzung der Einrichtungen. Vereinsvorsitzender Alan Pace strebt den Aufstieg in die FA Women's Championship bis 2025 an. Der gesamte Betrieb des Burnley FC Women wird mit sofortiger Wirkung in den Verei...
weiterlesen

24.08.2022 - 00:20 Uhr
NC Courage: Farrow kommt, Gauvin geht

Kurz vor Schließung des Transferfensters in den USA gibt es noch einmal Bewegungen im Kader von North Carolina Courage. Die englische Stürmerin Millie Farrow (26) kommt vom englischen Zweitligisten London City Lionesses, wohin sie erst Anfang Juli von Crystal Palace gewechselt ist. Dagegen verlässt Valérie Gauvin (26) den Verein für eine Ablösesumme in Höhe von 25.000 US-Dollar und einen Draft Pick für den 2024 Draft Richtung Texas zu Houston Dash. Für NCC hat sie keine Minute absolviert.

27.06.2022 - 18:22 Uhr
Arsenal zieht Goldie hoch

Teyah Goldie wird ab der kommenden Saison für die erste Mannschaft von Arsenal FC spielen. Die 18-Jährige, die seit ihrem 6. Lebensjahr für den Verein aus Nordlondon spielt und im April 2021 ihr Debüt gegeben hat, unterschreibt an ihren 18. Geburtstag einen langfristigen Vertrag. Im Januar 2022 unterschrieb sie für FC Watford auf Zweitspielrechtbasis und wurde Spielerin des Monats im Februar, bevor ein Kreuzbandriss die Saison für sie beendet hat.

16.05.2022 - 20:04 Uhr
Louisville verpflichtet Murray

Racing Louisville FC hat sich die Dienste der jamaikanischen Nationalspielerin Satara Murray gesichert. Die 28-Jährige kommt ablösefrei vom englischen Zweitligist Bristol City FC und unterschreibt einen Zweijahresvertrag bis Ende 2023, mit Option auf ein weiteres Jahr. Für Louisville kann Murray jedoch erst ab dem 1. Juni, wenn das Transferfenster in den Vereinigten Staaten geöffnet ist, auflaufen. Für Bristol kam die Abwehrspielerin in dieser Saison wettbewerbsübergreifend auf 25 Einsätze.

15.01.2022 - 21:01 Uhr
Babajide unterschreibt bei Betis

Rinsola Babajide hat nach Auflösung ihres Vertrages beim FC Liverpool bei Real Betis in Spanien bis Juni 2023 unterschrieben. Die 23-jährige englische Stürmerin wurde noch im Sommer an Brighton & Hove Albion ausgeliehen, kam aber nur auf drei Einsätze.

06.01.2022 - 20:16 Uhr
FC Liverpool verpflichtet Stengel

Katie Stengel wechselt von Vålerenga Oslo zum englischen Zweitligisten FC Liverpool. Die 29-jährige Stürmerin trifft wieder auf ihren alten Trainer aus Zeiten bei den Boston Breakers: Matt Beard. In Liverpool wird die Ex-Bayerin die Nummer 24 tragen.

22.06.2021 - 15:17 Uhr
Erster Neuzugang für Liverpool

Mit der irischen Nationalspielerin Leanne Kiernan sichert sich der FC Liverpool seinen ersten Sommer-Neuzugang. Die 22-jährige Stürmerin kommt von West Ham United, wo sie die letzten drei Jahre unter Vertrag stand.

10.06.2021 - 17:14 Uhr
Sheffield verpflichtet Clarke

Sheffield United hat auf den Abgang von Toptorschützin Katie Wilkinson (26) zu Coventry reagiert und Jess Clarke (32) von FC Liverpool verpflichtet. Die ehemalige englische Nationalspielerin kommt ablösefrei und unterschreibt einen Einjahresvertrag.

14.05.2021 - 10:37 Uhr
Brighton mit Interesse an Babajide - namhafte Konkurrenz vorhanden

Brighton & Hove Albion hat Interesse an Rinsola Babajide vom FC Liverpool. Bereits im Januar versuchte Brighton die 22-Jährige zu verpflichten. Dennoch gibt es namenhafte Konkurrenz für Brighton. Auch Tottenham Hotspur, Real Madrid und Manchester United sind an der jungen Stürmerin interessiert.

13.05.2021 - 16:00 Uhr
Beard kehrt nach Liverpool zurück

Der FC Liverpool hat für die kommende Saison einen neuen Trainer gefunden. Matt Beard, der die Reds bereits zwischen 2012 und 2015 trainiert hat und zweimal Meister wurde, kommt von Bristol City und soll der Mannschaft helfen, aufzusteigen.

10.05.2021 - 19:16 Uhr
Davies verlässt Aston Villa

Aston Villa hat am Montagnachmittag bestätigt, dass Gemma Davies den Verein am Saisonende verlassen wird. Davies führte Aston Villa aus der Championship in die Super League und konnte in dieser Saison den Klassenerhalt sichern.

06.05.2021 - 16:39 Uhr
Sheffield verlängert mit Redfearn

Die Zusammenarbeit zwischen Trainer Neil Redfearn und Sheffield United FC wurde um zwei Jahre verlängert, das gab der Verein auf seiner Homepage bekannt. Redfearn kam im August 2020 zu den Blades und führte den Verein zu 11 Siegen in 20 Spielen.

28.04.2021 - 16:34 Uhr
Melissa Phillips bleibt in London

London City Lionesses hat den Vertrag von Trainerin Melissa Phillips verlängert. Über die Länge des neuen Kontraktes machte der Club aus der FA Women’s Championship keine Angaben. Phillips übernahm die Lionesses im Oktober 2020 von Lisa Fallon.

12.01.2021 - 12:15 Uhr
Jepson und Liverpool gehen getrennte Wege

Vicky Jepson ist nicht mehr Trainerin des FC Liverpool. Die 32-Jährige und der Verein einigten sich auf eine sofortige Vertragsauflösung. Jepson war seit 2009 beim FC Liverpool und seit Oktober 2018 Cheftrainerin der Reds. Co-Trainerin Amber Whiteley wird den Verein interimistisch betreuen, bis eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gefunden wird. Der Vorjahresabsteiger befindet sich derzeit nur auf Platz drei der zweiten Liga.