21.04.2019 - 19:34 Uhr | News | Quelle: fcb.ch
FC Basel: Kaderplanung 19/20

-
©FC Basel
Die Frauenabteilung beim FC Basel 1893 ist in der Planung für die kommende Saison bereits weit fortgeschritten, einige personelle Änderungen die nächste Spielzeit betreffend wurden bereits gefällt, darunter ist auch ein Neuzugang.

Vom BSC Young Boys stößt auf die Saison 2019/2020 Michèle Tschudin zum FCB. Die U19-Torhüterin der Schweiz kam in der Rückrunde der laufenden Saison für die Bernerinnen in der obersten Spielklasse zum Einsatz. Tschudin kommt als Ersatz für Nadine Böni, die wie Nicole Banecki, Fabienne Bangerter, Vera Gysin und Sarah Klotz den FCB verlassen wird.

Ergänzt wird das NLA-Frauenteam des Weiteren durch zwei Spielerinnen aus dem eigenen Nachwuchs: Laura Keel und Anita Racaj stossen von der U19 in die 1. Mannschaft.

Relevante News

02.07.2019 - 09:46 Uhr
Wechsel trotz Vertrag: Fuso zieht es zum FC Basel
Ivana Fuso (18) wechselt vom SC Freiburg zum FC Basel. Fuso wurde in der vergangenen Saison in den Freiburger Bundesliga Kader aufgenommen. Kam jedoch nur in...
weiterlesen
30.06.2019 - 15:04 Uhr
Sorge um Schweizer Nationalspielerin Ismaili: Nach Badeunfall vermisst
Die Schweizer Fußball-Nationalspielerin Florijana Ismaili wird nach einem Badeunfall am Comer See vermisst. Das teilten ihr Verein, der Schweizer Meister You...
weiterlesen
14.06.2019 - 13:52 Uhr
Widmer zurück in die Schweiz
Marilena Widmer (21) kehrt zurück in die Schweiz zum BSC Young Boys Bern. Von dort war sie vor der vergangenen Saison zum 1. FFC Frankfurt gewechselt. Nach e...
weiterlesen