01.10.2020 - 09:49 Uhr | News | Quelle: FC Bayern München
FC Bayern bindet Demann langfristig

-
©FC Bayern
Der FC Bayern München hat am Mittwoch die Vertragsverlängerung von Kristin Demann bekannt gegeben. Die deutsche Fußball-Nationalspielerin hat ihren bis 2021 gültigen Vertrag beim FC Bayern München vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängert.

Demann gewann 2011 und 2012 die deutsche Meisterschaft mit dem 1. FFC Turbine Potsdam. 2014 folgte der Wechsel zur TSG Hoffenheim, nachdem sie bereits das Jahr zuvor an Hoffenheim verliehen war. 2017 wechselte Demann von der TSG Hoffenheim zum dreimaligen Meister, für den sie seitdem 58 Pflichtspiele (fünf Tore) absolviert hat.

"Im Moment ist ein spannender Prozess bei uns im Gange und ich will ein Teil dieser Entwicklung sein, die am Ende hoffentlich von Erfolgen gekrönt wird", sagte die 27-Jährige.



Relevante News

23.10.2020 - 23:08 Uhr
Nationalstürmerin Freigang: Würde gern Torschützenkönigin werden
Stürmerin Laura Freigang vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt träumt nach ihrem sehr erfolgreichen Saisonstart von der Torjägerkanone. «Ich würde schon seh...
weiterlesen
23.10.2020 - 23:06 Uhr
Irland unterliegt Ukraine: DFB-Frauen vorzeitig für EM qualifiziert
Die deutschen Fußball-Frauen sind vorzeitig für die Europameisterschaft 2022 in England qualifiziert. Am Freitagabend sorgte die Ukraine mit einem 1:0 (1:0)-...
weiterlesen
22.10.2020 - 20:15 Uhr
Gerüchteküche: Boquete zum AC Mailand?
Laut Berichten aus Italien ist der AC Mailand an einer Verpflichtung von Verónica Boquete interessiert. Die 33-Jährige läuft derzeit für die Utah Royals in d...
weiterlesen