21.02.2020 - 09:59 Uhr | News | Quelle: FC Bayern München
FC Bayern verlängert vorzeitig mit Dallmann

-
©SGS/Gehrmann
Der FC Bayern München treibt seine Planungen für die Saison 2020/21 weiter voran. Nach der Verpflichtung von Lea Schüller (SGS Essen), konnten die Bayern den Vertrag mit der ehemaligen Essenerin Linda Dallmann (25) vorzeitig bis 2023 verlängern. Dallmann wechselte erst im Sommer 2019 zu den Münchnerinnen. In der Zeit gelang Dallmann in 18 Spielen wettbewerbsübergreifend vier Tore und zehn Vorlagen.

Bereits zu Beginn der Serie 2019/20 formulierte Dallmann ihre Ziel klar und untermauerte diese erneut bei der Vertragsverlängerung: "Mein großes Ziel ist es, Deutscher Meister zu werden! Sollte das diese Saison nicht klappen, werde ich in den nächsten Spielzeiten nur noch umso härter dafür arbeiten und kämpfen", sagte Dallmann.



Relevante News

26.03.2020 - 10:55 Uhr
SGS Essen verpflichtet Thiemann
Mit Sophia Thiemann präsentiert die SGS Essen den nächsten Neuzugang für die Flyeralarm Frauen-Bundesliga Saison 2020/21. Die 23-Jährige wechselt im Sommer v...
weiterlesen
24.03.2020 - 12:50 Uhr
Abgang in Wolfsburg: Baaß zieht es nach Essen
Antonia Baaß schließt sich zur neuen Spielzeit der SGS Essen an. Die 19-jährige Mittelfeldspielerin spielt derzeit für die zweite Mannschaft des VfL Wolfsbur...
weiterlesen
23.03.2020 - 16:35 Uhr
Nationalspielerin Leupolz verlässt FC Bayern - Wechsel zum FC Chelsea
Die Fußballerinnen des FC Bayern München verlieren zum Saisonende ihre Spielführerin Melanie Leupolz. Wie der Bundesligist am Montag mitteilte, wechselt die ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen