10.01.2024 - 13:55 Uhr | News | Quelle: 1. FC Nürnberg
Finnin Dana Leskinen wechselt nach Nürnberg

-
©alandunited.ax
Nach der Verpflichtung von Amira Arfaoui aus Bayer Leverkusen vermeldet der 1. FC Nürnberg einen weiteren Neuzugang für sein Bundesliga-Team. Dana Leskinen, finnische U23-Nationalspielerin und zuletzt bei Åland United unter Vertrag, verstärkt die Offensive des FCN. Sie wird am kommenden Montag, dem 15.01., aus Finnland eintreffen und sich mit ihren neuen Teamkolleginnen auf die verbleibende Saison in der Bundesliga vorbereiten. Leskinen wird die Rückennummer 32 tragen.

Für die 22-jährige Leskinen markiert dieser Wechsel nach Deutschland bereits das zweite Engagement. Im Sommer 2017 schloss sie sich dem U17-Bundesliga-Team von 1899 Hoffenheim an, wurde jedoch nach fünf Toren in drei Spielen schnell in den Zweitliga-Kader befördert. Dort bestritt sie 21 Spiele (fünf Tore). Nach anderthalb Jahren kehrte sie in ihre finnische Heimat zurück. In der ersten finnischen Liga sammelte sie bereits 77 Einsätze und erzielte 34 Tore, dazu kamen sechs Vorlagen. In der finnischen U23-Nationalmannschaft absolvierte Leskinen bislang sieben Spiele und erzielte drei Treffer. Im Jahr 2021 stand Leskinen auch bereits im Kader der A-Nationalelf, kam aber bisher nicht zu einem Einsatz.

Osman Cankaya, Sportlicher Leiter: "Dana hat in den vergangenen Jahren eine tolle und konstante Entwicklung in Finnland genommen. Wir bekommen mit ihr nicht nur eine Spielerin mit einer hohe Qualität im offensiven ’Eins gegen Eins’, sondern dazu mit einem Gespür für die gefährlichen Räume. Wir freuen uns, dass sie sich für den Schritt entschieden hat, um gemeinsam an unseren Zielen zu arbeiten."

Dana Leskinen: "Ich freue mich über meine Rückkehr nach Deutschland. Nürnberg hat sich im Frauenfußball zu einem tollen Standort entwickelt. Die Aufgabe in der Bundesliga reizt mich zudem sehr. Ich bin gespannt auf die anstehenden Herausforderungen und die neuen Eindrücke."

Relevante News

08.03.2024 - 21:12 Uhr
Rolser: «Alles dafür tun, zuhause zu gewinnen»
Der 15. Google Pixel Frauen-Bundesliga Spieltag soll der TSG Hoffenheim den ersten 2024-Heimsieg bescheren. «Wir werden alles dafür tun, zuhause zu gewinnen»...
weiterlesen
22.02.2024 - 16:15 Uhr
Åland United verpflichtet Kiwi Gabi Rennie
Nach dem Abgang von Jacqui Hand nach England zu Lewes FC wird in der neuen Saison Gabi Rennie die neuseeländischen Farben beim finnischen Erstligisten Åland ...
weiterlesen
21.02.2024 - 17:15 Uhr
Finnland schlägt die Philippinen - Sevenius mit Dreierpack
Die finnische Nationalmannschaft besiegte die Philippinen mit 4:0 in ihrem ersten Länderspiel des Jahres in Spanien. Oona Sevenius (Foto) erzielte drei Tore,...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen