06.06.2024 - 22:00 Uhr | News | Quelle: FC Carl Zeiss Jena
Fiona Gaißer wechselt nach Jena

-
©IMAGO
Die Frauenmannschaft des FC Carl Zeiss Jena verstärkt sich mit der 19-jährigen Offensivspielerin Fiona Gaißer. Die Münchnerin kommt von den Louisville Cardinals aus der NCAA Division I, der höchsten Collegeliga in den USA, nach Jena. Gaißer begann ihre Karriere beim FC Bayern München, wo sie in ihrer letzten Zweitligasaison vor dem Wechsel in die USA in 19 Spielen sieben Tore für die Zweitvertretung erzielte. Im Team des FCC wird Fiona Gaißer die Rückennummer 22 tragen.

Relevante News

23.06.2024 - 18:28 Uhr
Ina Timmermann wechselt nach Ingolstadt
Der FC Ingolstadt verstärkt sich in der Abwehr: Die 22-jährige Ina Timmermann wechselt vom Ligakonkurrenten FC Bayern München II zu den Schanzerinnen. Die, a...
weiterlesen
20.06.2024 - 13:35 Uhr
Jenaerinnen erhalten Bundesliga-Lizenz
Zwei Jahre musste der FC Carl Zeiss Jena in der 2. Bundesliga zubringen. Nun gelang die Rückkehr ins Oberhaus. Auch wirtschaftlich erhält der Club nun Grünes...
weiterlesen
19.06.2024 - 20:30 Uhr
Toma Ihlenburg verstärkt Carl Zeiss Jena
Der FC Carl Zeiss Jena hat die Verpflichtung der 21-jährigen Verteidigerin Toma Ihlenburg vom SV Meppen bekannt gegeben. Ihlenburg wird ab Beginn der Vorbere...
weiterlesen