22.11.2020 - 10:55 Uhr | News | Quelle: dpa
Fußballspielerin Marta positiv auf Coronavirus getestet

-
©picture-alliance
Die brasilianische Fußballnationalspielerin Marta ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und wird die nächsten Freundschaftsspiele gegen Ecuador verpassen.

Ihr Verein Orlando Pride in den USA sei über das Testergebnis informiert worden, teilte der brasilianische Fußballverband CBF mit. Bei den beiden Partien gegen Ecuador am 27. November und 1. Dezember in São Paulo werde sie von der 19-jährigen Verteidigerin Camila Silva ersetzt. Die mittlerweile 34-jährige Marta gilt als eine der besten Fußballerinnen der Welt und wurde bereits sechsmal zur Weltfußballerin des Jahres gewählt.

Relevante News

07.05.2021 - 12:01 Uhr
Zadorsky verlängert bei den Spurs
Shelina Zadorsky hat einen neuen Vertrag bis Juni 2022 bei den Tottenham Hotspurs unterschrieben, mit der Option auf ein weiteres Jahr. Die Innenverteidigeri...
weiterlesen
12.04.2021 - 14:25 Uhr
Kizer schreibt Geschichte für Louisville
Racing Louisville startete am Wochenende erstmals im NWSL Challenge Cup. Im Debütspiel von Louisville am Samstag erzielte Cece Kizer das erste Tor für Racing...
weiterlesen
09.04.2021 - 20:15 Uhr
NWSL Challenge Cup 2021 beginnt
Der NWSL Challenge Cup 2020 brachte den Fans etwas Einzigartiges. Der Cup war ein ein-monatiger Wettbewerb, bei dem sich die acht NWSL-Teams im Rio Tinto Sta...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen