03.07.2018 - 07:19 Uhr | News | Quelle: Potsdamer Neuste Nachrichten | von: K.Sc.
Gerücht: Kemme vor Wechsel zum FC Arsenal

-
©1. FFC Turbine Potsdam
Laut Potsdamer Neuste Nachrichten wird Tabea Kemme zusammen mit Lia Wälti zum FC Arsenal wechseln. Die 26-jährige Offensivspielerin ist bereits seit 2006 im Dienste der Potsdamerinnen. Kemme wollte den auslaufenden Vertrag nicht verlängern, da sie noch eine neue sportliche Herausforderung suche.

Zuletzt fehlte Tabea Kemme wegen eines Knorpelschadens seit März 2018. Zuvor kam sie bei den Potsdamerinnen auf 12 Einsätze und fünf Tore in der vergangenen Spielzeit.
Eine offizielle Bestätigung seitens der Londoner stehe noch aus. Erst gestern gab der FC Arsenal die Verpflichtung der ehemaligen Potsdamerin Lia Wälti bekannt.

Relevante News

16.09.2018 - 18:31 Uhr
Bayern gewinnen zum Bundesligastart 10:1 in Leverkusen
Die Fußballerinnen von Bayern München sind furios in die neue Saison der Frauenfußball-Bundesliga gestartet. Der Vizemeister der vorigen Spielzeit gew...
weiterlesen
10.09.2018 - 21:51 Uhr
Leichtes Los für Titelverteidiger Wolfsburg im DFB-Frauenpokal
Titelverteidiger VfL Wolfsburg hat im Achtelfinale des DFB-Pokals der Frauen einen leichten Gegner zugelost bekommen. Der deutsche Meister muss am 17. oder 1...
weiterlesen
03.07.2018 - 09:54 Uhr
Turbine Potsdam verpflichtet U20 Nationalspielerin Graf
Bundesligist Turbine Potsdam hat die 19-jährige Mittelfeldspielerin Luca Maria Graf von Absteiger FF USV Jena verpflichtet. Somit konnte der Cl...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen